07.01.07 16:45 Uhr
 190
 

"Peace Mom" zu Protesten gegen Guantanamo Bay auf Kuba eingetroffen

Die 49-jährige Cindy Sheehan wurde als "Peace Mom" bekannt, da sie sich gegen das US-Militärgefängnis Guantanamo Bay einsetzt. Nun ist die Frau, zusammen mit neun weiteren Aktivisten, nach Kuba gereist, um dort gegen das Gefängnis zu demonstrieren.

U.a. werden die Frau und die anderen Aktivisten eine internationale Konferenz besuchen und am Donnerstag an einer Demonstration teilnehmen, mit der Menschen auf der ganzen Welt versuchen wollen, die USA zur Schließung zu bewegen.

Die ehemalige US-Offizierin Ann Wright, die ebenfalls zu den Aktivisten gehört, will Gerechtigkeit, allerdings nur über ein ordentliches Gerichtsverfahren. Wright verließ wegen des Irak-Kriegs die Armee.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Protest, Kuba, Guantanamo
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
Jamaika-Aus: Bundespräsident will nun doch auch mit AfD und Linken sprechen
Britischer Journalist behauptet: "KGB sah Trump schon 1987 als Zielperson"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?