07.01.07 09:51 Uhr
 211
 

E3-Messe heißt nun "Entertainment for all" - Im Oktober 2007 in L.A.

Die ehemalige "E3"-Computerspiele-Messe wird in Zukunft unter einem anderen Namen stattfinden. Dabei werden sich die Veranstalter stark an der Leipziger Spielemesse und deren Erfolg orientieren.

Die neue Messe soll den Namen "Entertainment for all" oder auch "E for all" tragen und in Los Angeles stattfinden.

Die Messe wird zum ersten Mal zwischen dem 18. und 20. Oktober im Convention Center in L.A. stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Messe, Oktober, Los Angeles, E3
Quelle: www.pcgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Das sind die neuesten Spiele von der Games-Messe E3
Los Angeles projiziert ein Bat-Signal zu Ehren von verstorbenem Adam West
Los Angeles: Neues Museum für Eiscreme-Fanatiker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2007 13:57 Uhr von doug90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade Die Abkürzung "E3" finde ich ziemlich cool. Naja, wir werden uns schon an den neuen Namen gewöhnen.
Positiv ist aber anzumerken, dass sich die Veranstalter an einer Leipziger Messe orientieren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Das sind die neuesten Spiele von der Games-Messe E3
Los Angeles projiziert ein Bat-Signal zu Ehren von verstorbenem Adam West
Los Angeles: Neues Museum für Eiscreme-Fanatiker


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?