06.01.07 19:43 Uhr
 225
 

Fritz Pleitgen soll Kulturhauptstadt 2010 im Ruhrgebiet planen und durchführen

Völlig überraschend wurde der noch amtierende WDR-Intendant Fritz Pleitgen für den Posten des Geschäftsführers der Ruhr 2010 GmbH in Essen vorgeschlagen. Am 22. Januar 2007 soll die Personalie endgültig entschieden werden.

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers hatte die Initiative für den Pleitgen-Vorschlag ergriffen. Pleitgen soll zusammen mit dem Kulturdezernenten der Stadt Essen die Geschäftsführung übernehmen.

Die Ruhr 2010 GmbH wird die Großveranstaltung "Kulturhauptstadt 2010" planen und durchführen. Fritz Pleitgen soll nun drei Monate früher als ursprünglich geplant seinen Posten beim WDR räumen und die Leitung der GmbH zum 1. April antreten.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, 2010, Ruhrgebiet, Kulturhauptstadt
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2007 19:41 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das könnte ein wirklich cleverer Schachzug gewesen sein. Oder es war einfach nur von langer Hand geplant. Der gebürtige Duisburger Pleitgen hat bereits in der Ausscheidungsphase Partei für das Ruhrgebiet ergriffen. Man könnte den Eindruck gewinnen, er soll nun für sein Engagement belohnt werden. Aber so kurz würden nur die Neider denken. Ich finde diesen Schachzug clever, zumal das Spektakel im Jahr 2010 sicher die ungeteilte Aufmerksamkeit des WDR benötigen wird.
Kommentar ansehen
06.01.2007 20:16 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Aufmerksamkeit des WDR hat das Spektakel im Jahr 2010 eh sicher. Ich denke das er seinen guten Ruf nutzen wird um Sponsoren ect. ans Land zu ziehen.
Kommentar ansehen
06.01.2007 20:22 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine gute Wahl: Pleitgen ist der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ich freue mich, dass Essen 2010 Kulturhauptstadt sein wird, dadurch kommt auch wieder Geld in die Kassen. :-)
Kommentar ansehen
08.01.2007 21:13 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum "Völlig überraschend wurde der noch amtierende WDR-Intendant Fritz Pleitgen" ???

Wer war denn vorher alles im Gespräch ???

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?