06.01.07 17:41 Uhr
 3.239
 

Mariah Carey gewinnt gegen Mary Carey - Pornostar darf Namen nicht verwenden

Sängerin Mariah Carey verklagte Pornodarstellerin Mary Ellen Cook, da sie den Künstlernamen Mary Carey verwendet, was zu einer Verwechlsung mit der Sängerin führen könnte.

Ein Gericht gab nun Mariah Carey recht und zwingt Mary Ellen Cook dazu, nicht mehr im Internet, auf DVDs und Filmen den Namen Mary Carey zu benutzen.

Mary Carey verwendet den Namen seit 2002 und wollte ihn während der Gouverneurswahlen, als sie gegen Arnold Schwarzenegger antrat, schützen lassen, was wiederum Mariah Careys' Anwälten auffiel.


WebReporter: port
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Porno, Name, Wende, Mariah Carey
Quelle: oe3.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mariah Carey plant Brustverkleinerung
USA: Hairstylistin von Mariah Carey wegen 400 Tabletten in Gepäck verhaftet
Mariah Carey verbrennt ihr Brautkleid im Wert einer Viertelmillion Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2007 19:22 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel Glück, Frau Barrymore: ;)
Kommentar ansehen
06.01.2007 19:41 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nennt: sie sich jetzt halt z.B. Mary Cock passt doch auch besser zum Pornobusiness
Kommentar ansehen
06.01.2007 20:04 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mariah Carey sollte besser ihre Anwälte wechseln. Viel scheinen diese nicht zu taugen. Man kann nur hoffen, dass sie ihren Namen jetzt schützen läßt.

Frau Cook war da wohl gewitzter ... nur, sie benutzte den Namen zu spät.
Kommentar ansehen
06.01.2007 23:34 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer oder was ist Carey? Mariah Carey habe ich in Erinnerung als die schlechteste Bluesjodlerin aller Zeiten. Wie lächerlich war das Katzengejammer mit Crack-Junkie Whitney Housten, wer am Besten den Bluestonleiter herauf- und herunterjodeln konnte.

Absolut peinlichste amerikanische Unkultur.
Kommentar ansehen
06.01.2007 23:41 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kirschholz: Und was wäre für Dich nicht peinlich?

Ich denke, was Carey oder Houston bringen, solltest Du erstmal auf die Beine stellen und dann eine Lippe riskieren.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mariah Carey plant Brustverkleinerung
USA: Hairstylistin von Mariah Carey wegen 400 Tabletten in Gepäck verhaftet
Mariah Carey verbrennt ihr Brautkleid im Wert einer Viertelmillion Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?