06.01.07 13:06 Uhr
 6.883
 

Las Vegas: Revolution für Laptops - Speicherchips anstelle der Festplatte

Auf der CES (US-Technologiemesse) präsentiert derzeit Speicherchip-Hersteller Sandisk eine 32-GB-"Festplatte" für den Normal-Verbraucher. Die Festplatte wurde allerdings durch Speicherchips ersetzt und soll in Laptops zum Einsatz kommen.

Computerhersteller sollen noch in dem ersten Halbjahr 2007 diese "nicht flüchtigen" Speicherchips erhalten. Der Vorteil dieser Chips ist, dass sie weit unempfindlicher auf Erschütterungen und Schläge reagieren als herkömmliche Festplatten.

Das Interessante daran ist auch, dass diese neuen Laptops jetzt für jedermann relativ erschwinglich sein werden. Preislich besteht eine Differenz zu herkömmlichen Laptops von um die 600 US-Dollar. Bislang lagen die Kosten bei einem Vielfachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Revolution, Speicher, Festplatte, Laptop, Las Vegas
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klitschko vs. Joshua: Rückkampf soll in Las Vegas stattfinden
Hamburg: Miniatur Wunderland baut Mauer um Las Vegas herum
Las Vegas: Trends auf der 50. Consumer Electronics Show (CES)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2007 14:38 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
energieverbrauch? wie siehts damit aus? ein speicherchip ist sicherlich stromsparender als eine festplatte die betrieben werden muss, oder?
Kommentar ansehen
06.01.2007 14:44 Uhr von balee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stromsparer sicher aaaaber: sicherlich wird die auch stromsparender sein und weniger wärme entwickeln aber wie siehts denn mit der lebensdauer aus?

soweit ich weiss lassen sich speicherchips noch immer nicht unendlich oft be- und überschreiben...sprich nach einigen tausendmal ist schluss...wie hat man das problem gelöst?
Kommentar ansehen
06.01.2007 15:28 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@balee - speickerkarten lassen sich bis zu: 100000 mal beschreiben und der arbeitsspeicher
im rechner ist ja auch jahrelang ständig im einsatz.

was mich interessiert ist wie die den flashspeicher so günstig produzieren wollen....
Kommentar ansehen
06.01.2007 18:32 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also "eine 32-GB-"Festplatte" für den Normal-Verbraucher"

Naja, aber bei einem Preisunterschied von 600 Dollar zuvor...sinnvoll
Kommentar ansehen
06.01.2007 18:48 Uhr von ishn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
von wegen Wo soll bitte der 600$ Unterschied herkommen ? Doch wohl nicht durch das weglassen der Festplatte.
Kommentar ansehen
06.01.2007 19:55 Uhr von grizzz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
600$ Differenz: Hallo? Die neue Festplatte ist kostet rund 600$ und macht nicht das Notebook um 600$ billiger. Also sind Notebooks damit teurer.
Kommentar ansehen
06.01.2007 21:34 Uhr von Schäff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Enegieverbrauch,Lebensdauer und Schreibzyklen: Der Energieverbrauch beträgt bei Aktivität 0,4 Watt.

Die MTBF soll 2 Mio Stunden betragen, das ist in etwa der 4-fache Wert den Festplatten erreichen. Über die Lebensdauer sagt das aber nur bedingt etwas aus, da dabei noch andere Faktoren einfliessen. Da eine Speicherchip-"Festplatte" aber keine beweglichen Teile hat, schätze ich, dass die Lebensdauer ein vielfaches der Festplatten beträgt.
-> http://www.golem.de/...

Es gibt verschiedene Arten von Speicherchips. Die, die zum Einsatz kommen lassen ca. 1 Mio Schreibzyklen zu, bis eine Zelle kaputt geht.
->http://de.wikipedia.org/...

Damit dies möglichst weit hinaus gezögert wird, zählen Treiber der Festplatte die Schreibzugriffe und ordnen die Dateien entsprechend frühzeitig um.
->http://en.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
06.01.2007 22:51 Uhr von grimpii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sag ich schon immer: betriebssystem und programme auf RAM-modulen installieren....superschneller zugrif schenller boosten statt von der "lahmen" festplatte.
und 32 GB reicht da normal aus für normalanwender....müssen nur ständig gut mit strom versorgt werden das da nix verloren geht ;-
Kommentar ansehen
06.01.2007 23:54 Uhr von kabawicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Festspeicher heißt das jetzt !!!!!!! Kommt immer eine neue Technik.
Kommentar ansehen
07.01.2007 01:46 Uhr von Der_Wasserhahn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab mich eh gefragt: wann die Speicherkarten als Festplatten einsetzten.
Selbst Massen von 5GB Karten sind kleiner und leichter als ne Festplatte. Und wenn ich mir 5GB Micro SD gegen ne 80GB Laptopfestplatte anschaue, gewinnt die SD.
Nachtteil evtl. keine größeren Dateien als 5GB.
Jetzt in meinem Beispiel
Kommentar ansehen
07.01.2007 02:41 Uhr von iLL.k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
endlich Scheinbar endlich der Durchbruch..?
Habe mir durch müdigkeit bedingt jetzt nicht noch genauer die Quelle durchgelesen aber darauf wartet man doch schon ewig.. Festplatten sind nach CD/DVD-Laufwerken die größte Speedbremse im PC.. vielleicht wird Sata2 jetzt endlich mal gefordert.
Kommentar ansehen
07.01.2007 04:33 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird Zeit: Auf sowas warte ich schon seit gut 10 Jahren... Immer wieder wurde es versprochen und in Zukunkftsstudien angepriesen. Jetzt kommt es erst langsam...
Kommentar ansehen
07.01.2007 06:24 Uhr von Fussl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Stein kommt ins Rollen. Aber locker bleiben, nur nicht zu früh umsteigen und Versuchskannichen der Industrie spielen. Es gibt ganz sicher einen Hacken, garantiert. Schliesslich muss auch der Rest auf solch schnelle Platten angepasst werden wie vielleicht der Ram-bus, die anderen geräte oder sogar das Betriebssystem? Mal abgesehen davon das es garantiert nicht billiger sein wird sonder 100% und mehr teurer ... war bisher immer so und wird sich auch nicht ändern :)
Kommentar ansehen
07.01.2007 23:57 Uhr von wombie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich Sowas ist, wenn´s denn tatsaechlich sauber funktioniert, ein Meilenstein.

Um die kompatibilitaet mach ich mir da mal keine Sorgen. Wenn das Ding eine normale EIDE oder SATA schnittstelle hat isses doch alles kein Problem. Alte Platte raus, neuen NVRAM speicher rein.

Die Preisdifferenz bezahl ich gerne in bestimmten Faellen.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klitschko vs. Joshua: Rückkampf soll in Las Vegas stattfinden
Hamburg: Miniatur Wunderland baut Mauer um Las Vegas herum
Las Vegas: Trends auf der 50. Consumer Electronics Show (CES)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?