06.01.07 12:55 Uhr
 166
 

Fußball: Timo Kunert von Schalke 04 verletzte sich im Training

Gelsenkirchen: Der Trainingsauftakt verlief für Timo Kunert weniger glücklich. Einen Mittelhandbruch zog sich der Spieler zu.

Sobald die Hand abgeschwollen ist, soll Kunert, laut Mannschaftsarzt Dr. Rarreck, operiert werden. Wahrscheinlich wird Kunert vier Wochen ausfallen.

Timo Kunert ist 19 Jahre alt und spielt im Mittelfeld des FC Schalke 04. In dieser Saison kam Timo Kunert noch zu keinem Einsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, Training
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2007 02:15 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechter Start des jungen Nachwuchsspielers. Seine Chancen ´zum Einsatz zu kommen, sind damit natürlich nicht gestiegen.
Kommentar ansehen
06.01.2007 18:24 Uhr von Chaly1904
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kunert: ES ist immer wieder schade das junge Spieler durch verletzungen immer wieder zurück geworfen werden.Gerade am Anfang einer Profi-Laufbahn ist es wichtig das man konstant dabei bleibt.An die alte Leistung heranzukomen ist nicht leicht.Ich wünsche dem Spieler Timo Kunert das er es schafft,und den vielen anderen Profis auch.
Kommentar ansehen
07.01.2007 10:04 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird eh schwer: für kunert sich da durchzusetzen. schalke ist zu stark aufgestellt als dass es einfach werden könnte....trotzdem alles gute und viel glück

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?