05.01.07 22:06 Uhr
 698
 

Prognose: Schwarzarbeit wird 2007 zunehmen

Die Erhöhung der Mehrwertsteuer zum 1. Januar 2007 wird nach Ansicht von Experten auch die Schwarzarbeit in Deutschland weiter antreiben. Dies berichtete die "Rheinische Post" am Freitag.

Der Ökonomie-Professor Friedrich Schneider von der Universität Linz (Österreich) rechnet damit, dass zwischen drei und fünf Milliarden Euro "von der regulären Wirtschaft in die Schattenwirtschaft abfließen" werden.

Ein weiterer Grund für die Prognose ist die Abschaffung der Eigenheimzulage. Insgesamt sei die Schwarzarbeit 2006 jedoch leicht auf 345 Milliarden Euro zurückgegangen. Der Anteil an der gesamten Wirtschaftsleistung beträgt 14,5 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schwarz, Prognose
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
China hat angeblich ein Dutzend CIA-Informanten umgebracht
Israel-Besuch: Donald Trump als erster amtierender US-Präsident an Klagemauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2007 21:04 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trotzdem wird uns die Mehrwertsteuer als Erfolg verkauft. Und in der Tat ist die Kalkulation einfach. Das Geld, dass durch ein Abfließen in die Schwarzarbeit verloren geht, wird deutlich geringer sein als die prognostizierten Mehreinnahmen durch die Mehrwertsteuer. Unterm Strich wird die Bundesregierung auch weiterhin einen zweistelligen Milliarden Euro-Betrag mehr einnehmen, der höheren Mehrwertsteuer sei Dank.
Kommentar ansehen
05.01.2007 23:10 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jepp: Stimmt.. >;-)
Der Staat verarscht die Bürger...
Da hat der Bürger das gleiche Recht...

Aber immer das elfte Gebot beachten.
Du sollst dich nicht erwischen lassen.. ;-)

Mlg jp
Kommentar ansehen
05.01.2007 23:42 Uhr von Der_Matthias
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prognose: Werde gleich was essen gehen.

:D
Kommentar ansehen
06.01.2007 00:34 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch logisch: irgendwo muss die kohle doch herkommen oder??
Kommentar ansehen
06.01.2007 01:29 Uhr von grimpii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
grrr kack-steuern: da könn sich die Ä..... da oben noch mehr ihre diäten erhöhen.....bloß weg mit dem P...
Kommentar ansehen
06.01.2007 08:52 Uhr von liselchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachbarschaftshilfe ist doch superfair !! Wenn ich meinem Nachbarn 100 Stunden beim Bauen helfe, bekomme ich 100 Stunden von ihm zurück wenn er mir hilft.
Wenn ich arbeiten gehe, und dann mit dem Geld Arbeiter zahle bekomme ich für 100 eingesetzte Stunden wieviel zurück ?
Vielleicht mal 10-25 :(
Mit dem Rest müssen die "Nicht-Arbeitenden" bezahlt werden.
Kommentar ansehen
22.01.2007 22:12 Uhr von Mond-13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen wundert´s? Unsere Volksvertreter- oder besser gesagt, Volksverräter machen es uns doch täglich vor, wie man erhebliche Summen in die eigene Tasche steckt, Steuerhinterziehung, Korruption, dazu den Bürgern noch mehr Geld entziehen u.s.w...
Da soll unter diesen Umständen das Volk noch ehrlich sein? Was erwarten die Politiker von uns???
Kommentar ansehen
23.01.2007 07:58 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Schwarzarbeit" ist pure Notwehr! Und wenn ich Zeit dafür hätte...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 22 Tote bei vermeintlichem Selbstmordanschlag in Manchester
Spiele-App "Candy Crush Saga" wird als TV-Show umgesetzt
Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?