05.01.07 21:48 Uhr
 1.380
 

Anwalt Jack Thompson bittet Bill Gates den Vertrieb von "GTA IV" zu stoppen

Wie die Webseite CVG berichtet, bittet der Anwalt Jack Thompson in einer E-Mail Bill Gates, dafür zu sorgen, dass das Spiel "GTA IV", welches sich noch in der Entwicklung befindet, verboten wird, da es in die Hände Minderjähriger gelangen könnte.

"Ich und andere werden uns bemühen, Microsoft davon abzuhalten, sich direkt oder indirekt an solchen Verkäufen an Minderjährige zu beteiligen", so Thompson.

Bereits in der Vergangenheit war Thompson durch seine harsche Kritik an Videospielen aufgefallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: da_don
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Anwalt, GTA, Bill Gates, Vertrieb
Quelle: www.4players.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Forbes"-Liste: Bill Gates weiterhin der reichste Mensch der Welt
Bill Gates warnt Donald Trump: "Habe ihm erklärt, wie großartig Impfstoffe sind"
Innovationskraft: Bill Gates vergleicht Donald Trump mit John F. Kennedy

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2007 22:40 Uhr von Ringel_Wutz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lachhaft! Dieser Thompson soll sich bloß nicht schon wieder so als Scheinheiliger aufspielen. Ich sage nur "Microsoft´s Flight Simulator = Trainingsprogramm für Terroristen" ...

Dieser alte Mann hat doch nicht alle Latten am Zaun! Ihm wurde nicht umsonst mehr als einmal fast die Lizenz entzogen. Ab zum Seelenklempner sag ich da nur. Der sollte sich mit Beckstein zusammenschliessen, der hat genauso einen am Sender ....
Kommentar ansehen
06.01.2007 02:53 Uhr von JoergZdarsky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Denke schon: GTA IV soll ja zunächst auf der Xbox360 erscheinen. Und da AFAIK ja kein Spiel auf der Xbox360 erscheinen kann ohne dass es zunächst durch die MS-QA gewandert bzw. freigegeben wurde, hätte man das auf der Seite zu einem gewissen Teil vermutlich schon in der Hand.
Kommentar ansehen
06.01.2007 12:12 Uhr von speedfire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gta hin Gta her: Das Spiel wird zu 100 % produziert.

Ich persönlich würde das Spiel ab 12 einstufen.
Denn das ist eigentlich auch nur eine Art der Simulation, zb was passiert wenn ich einen Menschen überfahre , ja dann kommt die Polizei wenn ich mich wehre versuchen sie mich zu töten..so leicht ist das es geht in diesem Spiel eigentlich darum wie schlimm Gewalt ist.

Lol nein Spaß ich finde das Spiel locker ab 18 sein sollte aber nicht indiziert werden sollte!!!

Ich hab nen Kolleg der ist 11 und sein Vater hatt ihm das mal zum spielen gegeben, jetzt das krasse der Vater hatt gesagt er darf keine Menschen überfahren nicht schießen usw..und er macht das wirklich nicht...
Kommentar ansehen
06.01.2007 15:46 Uhr von thejack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lool echt nicht ? da kann man nicht alle missionen machen ;)

egal welches GTA !

ich hab bislang schon alle GTA teile gezockt - ja auch GTA "1" ... ich fands mal schön aber ... mir ist das egal ... hat kein MP-part
Kommentar ansehen
06.01.2007 17:40 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und ? Ich glaube kaum das auch nur irgendeiner diesen armen Spinner ernst nimmt.
Er lebt in seiner eigenen kranken Welt.
Auch dieser GTA Teil wird wieder verkauft werden.
Kommentar ansehen
06.01.2007 17:47 Uhr von therealsandor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@thejack: Für MP-Sessions gibts Mods ;)
Was nicht im Spiel is, muss halt von der Community nachgeliefert werden...
Kommentar ansehen
06.01.2007 18:24 Uhr von mech-fighter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gta_IV: Ich spiele GTA seit dem zweiten Teil aufwärts und seit dem ich 14 Jahre alt bin. Das Problem bei den neueren GTA Teilen ist die zunehmende Realität, welche vorallem durch die immer bessere Grafik zur Geltung kommt. Mithilfe von den neuen Multicore Prozessoren wollten die Programmierer jedem NPC in den neuen GTA Teilen ein eigenes Leben geben, ein eigenes Haus, einen eigenen Tagesablaub, Famlie usw... Dazu die Gewaltdarstellungen in DX10++ Qualität, scheisse man.

Ich liebe Counter Strike Source, deshalb bin ich gegen ein Verbot. Aber GTA sollte wirklich, wirklich erst ab 18 jahren spielbar sein und das mit harten Kontrollen, zb. Altersnachweis vorm Spielstart durch Fingerabdruck, keine Ahnung die Zukunft hat da einige Spielereien für uns auf Lager ;)

Denkt darüber nach, GTA ist/wird zu realistisch!!!


blueberry yum yum
Kommentar ansehen
06.01.2007 22:16 Uhr von Karl der Krasse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mech fighter: Typisch. Selber spielt man es seit man 14 ist und der nächsten Generation will man diese Freizeitbeschäftigung nehmen. Die Jugend ist nie das was sie war, die Jugend wird dümmer, die Spiele realistischer. Uns hat es nicht geschadet, aber für unsere Kinder ist es zu hart. Früher in der guten alten zeit war ja auch alles viel harmloser.
Nein, ich bin nicht 14 ;-)
Kommentar ansehen
06.01.2007 22:37 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sag nur der alte Mann: hat n Knall.
Dann wird GTA IV eben ab 18 erst verkauft.
Stören wurde es mich nicht und Rockstar könnte wieder ein paar nette Gimmicks für Erwachsene einbauen.
(und es würde kein Gejaule von irgendwelchen Sittenwächtern geben)
Oder besser noch, der Verkauf von GTA IV wird in den USA (aber nur in den USA) ganz untersagt.
Kommentar ansehen
07.01.2007 09:17 Uhr von tiko22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Versteh es net: Als ich damals GTA 1 gespielt hab war ich 10 (heute 18 nur falls gleich einer fragt). Ich hab bis jetzt alle gespielt und noch kein scheiß in sachen gewalt oder straßenverkehr gemacht. Ich hab nichmal mein Roller frisiert. Denke mal das eine Person die sich von einem Spiel beeinflussen lässt sich auch von anderen Medien oder Personen beeinflussen.
Kommentar ansehen
07.01.2007 12:09 Uhr von Karl der Krasse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eben. Ich denke sobald sich die Gesetze nach den psychisch angeschlagenen als Standart richten soll läuft irgendwas falsch... Und wenn mal eben alle Jugendlichen als geistig angeschlagen dargestellt werden ist das diskriminierend, finde ich.
Kommentar ansehen
07.01.2007 12:11 Uhr von Karl der Krasse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mist: "richten sollen" mein ich doch.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Forbes"-Liste: Bill Gates weiterhin der reichste Mensch der Welt
Bill Gates warnt Donald Trump: "Habe ihm erklärt, wie großartig Impfstoffe sind"
Innovationskraft: Bill Gates vergleicht Donald Trump mit John F. Kennedy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?