05.01.07 21:23 Uhr
 6.069
 

Britin jedes Mal halb gelähmt, wenn sie "Ich liebe Dich" sagt

Eine Frau aus Großbritannien leidet an einer merkwürdigen Krankheit. Jedes Mal, wenn sie "Ich liebe dich" sagt, ist sie halb gelähmt. Sie fällt dann in ein Koma und bricht zusammen. Die Schübe werden ausgelöst, wenn sie emotional wird.

Die Krankheit könnte mit Medikamenten behandelt werden, aber die Krankenkasse bezahlt nicht und daher kann die Frau sich keine Behandlung leisten. Daher versucht sie nun, nicht mehr emotional zu werden. Ihr Enkelkind hatte sie deshalb noch nie im Arm.

Die Frau hat seit ihrer Teenagerzeit Schlafprobleme, die aber erst später diagnostiziert wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crack02
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Brite
Quelle: www.allheadlinenews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskauer Handwerkerfirma wirbt mit Martin-Schulz-Bild für Fenster
USA: Sprint eröffnet Twice the Price Shop neben Verizon Shop
München: Junge verschießt Elfmeter und Vater beißt daraufhin den Schiedsrichter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2007 22:06 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum bezahlt die Krankenkasse das nicht? Das ist doch kein Zustand, dass sie ihr Enkelkind nicht in den Arm nehmen kann. Und auch sonst ist so ein Leben ohne Emotionen die Hölle.
Kommentar ansehen
05.01.2007 22:27 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
immer wenn sie emotional wird? omg für frauen würde das ja dauer koma bedeuten :D

aber scherz beiseite es is echt mies das die krankenkasse nich bezahlt.... verklagen würd ich sagen
Kommentar ansehen
05.01.2007 22:33 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kriegt man (Enkel)kinder, wenn man schon ins Koma fällt, sobald man nur über Liebe spricht?
Kommentar ansehen
05.01.2007 22:35 Uhr von Der_Matthias
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt´s auch in Wien^^

Dort hatte die Cobra (Spezialeinheit d. Polizei) in einem Asylantenheim einen Einsatz und hat dabei einen Türken so erschreckt, dass der, immer wenn über diesen Vorfall geredet wird, rülpsen muss. :D
Kommentar ansehen
05.01.2007 22:41 Uhr von legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kataplexie nennt sich die Krankheit: Einer meiner Cousins leidet auch darunter, wie viele Tausende Menschen auf der Welt. In der Quelle ist die Krankheit auch genannt.

"sleep-related illnesses cataplexy and narcolepsy since her late teens but was diagnosed only in her 30s."

Narkolepsie als blosses Schlafproblem zu übersetzen ist mehr als leicht verharmlosend.
Kommentar ansehen
05.01.2007 23:14 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mäckie messer: Erstens hatte sie die Krankheit ja vielleicht nicht schon immer.
Zweitens sind zur Zeugung eines Kindes nicht unbedings tiefe Emotionen nötig, auch wenn sie wünschenswert sind.
Kommentar ansehen
05.01.2007 23:44 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soweit ich weiss: is narkolepsie ne krankheit bei der man aus verschieden gründen plötzlich einschläft, kann wohl z.b sexuelle erregung oder auch wut sein..

ich bin aber kein experte das is was sie bei scrubs darüber erzählen^^
Kommentar ansehen
06.01.2007 00:19 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
artemis: Laut der Quelle hatte sie die Krankheit schon seit der Pubertät. Und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man Sex aus Liebe haben kann, ohne dabei erregt zu werden - das klappt vielleicht am Porno-Set. Aber irgendwie scheint sie´s jedenfalls geschafft zu haben - oder wir haben hier eine klassische Ente vor uns.. ;-)
Kommentar ansehen
06.01.2007 00:52 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frau hat wirklich ein schlechtes Leben...Man stelle sich vor: Sie steht vor dem Traualtar und freut sich total über das "ja"-sagen und kippt aus den latschen :-O
Kommentar ansehen
06.01.2007 01:23 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mäckie messer: Sexuelle Erregung ist was anderes als Emotionen. Sie könnte ohne Liebe Sex gehabt haben. Ist niemandem zu wünschen, aber möglich wärs.

Oder sie hatte die Krankheit früher nicht so schlimm - ihre Kinder hat sie wohl auch mal im Arm gehabt.
Kommentar ansehen
06.01.2007 01:49 Uhr von Caletta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht hatte sie die Krankheit schon immer aber der Zustand hat sich einfach verschlechtert.

Oder bei der Zeugung des Kindes war der Mann einfach ziemlich unaufmerksam.;)
Kommentar ansehen
06.01.2007 07:32 Uhr von Deathclaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas tut mir leid: wenn man keine emotionen mehr zeigen darf kommt ein die welt mit sicherheit ein ganzes stück grauer vor....
Kommentar ansehen
06.01.2007 08:37 Uhr von legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deathclaw: Als Narkolepsiekranker in Verbindung mit Kataplexien darf man keine Emotionen erfahren, wenn man nicht eines Muskeltonusverlust erleiden will - wenn man sie nur nicht zeigt, hat man sie ja dennoch.

Einem Kataplexiekranken sollte man nie einen Witz erzählen oder gar ihn erschrecken. Viele Kataplexiekranke bewegen sich nur im Rollstuhl fort.
Kommentar ansehen
06.01.2007 12:18 Uhr von speedfire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
L.O.L !! Hmm komisch.. soll sie doch einfach den englischen Satz sagen I love you ...

Also manchmal versteh ich die Menschen net..

Und seit wann sagt nen Britin zu ihrem Schatz auf deutsch ich liebe dich lol...
Kommentar ansehen
06.01.2007 12:23 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Artemis500: >Sie könnte ohne Liebe Sex gehabt haben. Ist niemandem zu wünschen, aber möglich wärs.<
you made my day
:-)
Kommentar ansehen
06.01.2007 12:24 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Skandal: Ich halt es eher für einen Skandal das die Krankenkassen sich wie immer darum drücken Menschen ihre lebensnotwendigen Medikamente zu zahlen.
Kommentar ansehen
06.01.2007 12:33 Uhr von bish
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dr. house: ich würde sie ganz klar zu dr house verweisen:D
Kommentar ansehen
06.01.2007 15:45 Uhr von gatita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum: kommen eigentlich die kusiösten krankheiten und andere fälle immer aus den USA und UK?????

hmmmm...
Kommentar ansehen
06.01.2007 22:52 Uhr von JayAge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@speedfire: dumm!
mehr hab ich dazu nicht zu sagen.

zur news. das hab ich schonmal im tv gesehn. auch hunde können daran erkranken. da war ein kleiner hund der draußen war und sich wegen irgendwas gefreut hat. weiß nicht mehr ob es aportieren, futter oder ein anderer hund war. auf jeden fall ist er beim laufen ständig kurz eingeschlafen und zudammen gesackt. sah zwar lustig aus, war aber irgendwie traurig.
Kommentar ansehen
07.01.2007 12:13 Uhr von bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und jedesmal, wenn sie mit ihrem Mann den "ehelichen Pflichten" nachging, glaubte der Trottel, dass er ein so guter Liebhaber wäre, dass sie ohnmächtig wurde.!!!!
Aber im Ernst: dieses Gesundheitsystem will die Schmidt in Deutschland auch haben!
Ärzte für Reiche. Narkose mit dem Gummihammer. Zahnziehen ohne Narkose, Zahnersatz für Reiche.....
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
07.01.2007 21:08 Uhr von krischn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine oma die immer beinhart und eiskalt sein muss? was für ein leben! meine oma ist meiner meinung nach einer der besten menschen auf dieser erde :] und viele menschen empfinden so für ihre grosseltern.. wie deprimierend..

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?