05.01.07 20:10 Uhr
 294
 

Krombacher-Brauerei kauft die Privatbrauerei A. Rolinck

Heute Nachmittag wurde bekannt gegeben, dass die Krombacher-Brauerei die Privatbrauerei A. Rolinck (Steinfurt) gekauft hatte.

Über die Höhe des Kaufpreises gab es keine Informationen. Das Kartellamt muss der Übernahme allerdings noch zustimmen.

Bei der Steinfurter Brauerei soll sich nichts ändern, die ca. 100 Beschäftigten behalten ihre Jobs und der Bierausstoß soll sich wie gehabt bei etwa 175.000 Hektolitern jährlich bewegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Brauerei
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt
Taiwanesischer Apple-Zulieferer Foxconn errichtet Fabrik in den USA
Berlin: Gut laufendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2007 23:40 Uhr von manowarfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heisst: nicht eher "schluckt"die brauerei denn mit kaufen wird das nicht viel zu tuen haben.steht es nicht schon in der bibel"du darfs keine anderen götter neben mir haben"!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?