05.01.07 20:10 Uhr
 296
 

Krombacher-Brauerei kauft die Privatbrauerei A. Rolinck

Heute Nachmittag wurde bekannt gegeben, dass die Krombacher-Brauerei die Privatbrauerei A. Rolinck (Steinfurt) gekauft hatte.

Über die Höhe des Kaufpreises gab es keine Informationen. Das Kartellamt muss der Übernahme allerdings noch zustimmen.

Bei der Steinfurter Brauerei soll sich nichts ändern, die ca. 100 Beschäftigten behalten ihre Jobs und der Bierausstoß soll sich wie gehabt bei etwa 175.000 Hektolitern jährlich bewegen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Brauerei
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden
Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2007 23:40 Uhr von manowarfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heisst: nicht eher "schluckt"die brauerei denn mit kaufen wird das nicht viel zu tuen haben.steht es nicht schon in der bibel"du darfs keine anderen götter neben mir haben"!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?