05.01.07 16:53 Uhr
 636
 

Polizei fand drei ausgerissene Mädchen - sie sind 250 Kilometer mit Taxi gefahren

In Würzburg sind drei neun, zwölf und 19 Jahre alte Mädchen von Zuhause abgehauen, um von der Militärbasis Ramstein aus in die USA zu fliegen.

Die Mädchen fuhren 250 Kilometer mit dem Taxi, da sie ihre Großmutter in den USA besuchen wollten. Von der Militärbasis aus wollten die Mädchen günstig in die USA fliegen.

Die Polizei wurde von den amerikanischstämmigen Eltern alarmiert und konnte die Kinder mithilfe der US-Militärpolizei finden, um sie dann zu den Eltern zurückzubringen. Der Taxifahrer gab an, nichts Böses vermutet zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Mädchen, Kilometer, Taxi
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2007 16:58 Uhr von Fabinho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
loooool: die älteste ist 19? und trotzdem so naiv? unglaublich...

ich geh auch kurz auf irgendeine airbase und fliege von dort günstig ins jeweilige land :-)

greez
Kommentar ansehen
05.01.2007 17:26 Uhr von Vampy32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fabinho: > ... von den amerikanischstämmigen Eltern ...

hast du wohl überlesen.
Das sagt wohl alles. Man lesen die restlichen US-News wie "Polizeieinsatz wg, vollgesch... Hose" ID:650444 und Co.
Kommentar ansehen
05.01.2007 18:07 Uhr von sweet_trixi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibt immer eine lössung: die 19 jährige müsste mehr verstand haben und die
anderen zu vernupft bringen es gibt für jedes problem eine lösung.auch in diesen fall
Kommentar ansehen
05.01.2007 21:27 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... ich fand heute morgen 3 ausgerissenene Nasenhaare in meinem Taschentuch ...

... komm ich jetzt ins Fernsehen ???

(c:

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?