05.01.07 16:28 Uhr
 605
 

Berlin: Unfall im Tunnel auf der Stadtautobahn - ein Toter

In der Nacht zum Freitag ist ein 27-jähriger Autofahrer in Schöneberg tödlich verunglückt. Der Unfall ereignete sich am Innsbrucker Platz im Tunnel.

Er prallte mit seinem Fahrzeug gegen die linke und rechte Wand des Tunnels. Als sein Wagen stehen blieb, wurde es von einem anderen Fahrzeug erfasst. Dieser Fahrer konnte nicht mehr bremsen und rammte das Auto. Er wurde leicht verletzt.

Im Krankenhaus starb der 27-Jährige. Der Verkehr in Fahrtrichtung Süden wurde für mehr als drei Stunden gesperrt. Die Unglücksursache ist noch unklar.


WebReporter: Daniel Kossler
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Berlin, Unfall, Stadt, Tunnel
Quelle: news.abacho.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2007 21:32 Uhr von MannisstderBlond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt mindestens: 3 Tunnel ( Tunnel Tegel, Britzer Tunnel Insbrucker Platz Tunnel) auf der Stadtautobahn und fasst täglich passieren dort auch Unfälle. Ab und an auch mit tötlichem Ausgang!

Was fehlt ist die Tatsache dass es der erste Unfaltote 2007 in Berlin war und dass er offenbar nicht im Fahrzeug saß als der andere Fahrer sein Auto rammte.

mfg
MidB

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?