05.01.07 15:19 Uhr
 737
 

Gefiederte Faulpelze - Vögel fahren mit Fähre zum Futterplatz

Der "Daily Telegraph" berichtet von zwei gefiederten Faulpelzen. Mit einer Fähre lassen sich die beiden Steinwälzer täglich zu ihrem rund fünf Kilometer entfernten Futterplatz und auch wieder zurück fahren.

Der Kapitän, der das Vogelpaar alltäglich von Falmouth nach St. Mawes bringt, hat seine Stammgäste "Fred" und "Freda" genannt. Er ist sich absolut sicher, dass es sich stets um die selben Tiere handelt.

Wie die britische Vogelschutzgesellschaft erklärte, sind Vögel im allgemeinen eher faul, wenn es um die Nahrungsbeschaffung geht. Seinen Namen hat der Steinwälzer jedoch aufgrund der Tatsache, dass er zum Futterfinden auch Steine wendet.


WebReporter: the_final_conflict
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Vogel, Futter, Faulpelz
Quelle: www.networld.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Frankfurt: 76-Jähriger findet nach 20 Jahren sein irgendwo geparktes Auto wieder
Gütersloh: 86-Jähriger wird Geldbörse gestohlen und daheim wird eingebrochen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2007 16:47 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
he he: Lustig fand ich auch eine Doku im TV über andere schlaue Vögel. Die ließen Nüsse (oder evtl. war es auch etwas anderes mit einer harten Schale) auf einen Zebrastreifen an einer Kreuzung fallen. Dann warteten sie bis ein paar Autos drüber rollten und die Nüsse knackten. Und als die Fußgängerampel auf grün schaltete rannten sie mit den Fußgängern los um sich ein paar Stücke zu krallen und liefen zurück zum Bordstein. War recht lustig. Wenn einer nen Link zu dem Video kennt, bitte posten.
Kommentar ansehen
05.01.2007 17:59 Uhr von innocenti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das hätte auch ich sein können. Ich hocke schon den ganzen Tag vorm PC, weil ich zu faul bin was anderes zu machen. Das werde ich wohl morgen auch noch tun. Ich hab auch schon vorm PC geschlafen, damit ich früh nicht erst aufstehen und hinlaufen muß.
Kommentar ansehen
05.01.2007 18:11 Uhr von JayAge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein gutes beispiel: für die anpassung an die umwelt ^^
die beiden verbrauchen weniger energie als andere ihre artgenossen und haben dadurch einen selektionsvorteil ^^
Kommentar ansehen
05.01.2007 23:53 Uhr von darmok69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HarryL2: http://www.youtube.com/...

Sehr clever :)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?