04.01.07 20:10 Uhr
 4.015
 

Helge Schneider ist nicht mit dem Endprodukt seines Hitler-Films zufrieden

Gegenüber der "Sonntagsblick" gab Helge Schneider zu, dass der Szenenschnitt die Aussage in der Parodie "Mein Führer - Die Wirklich Wahrste Wahrheit Über Adolf Hitler" total verändert und er nicht mehr mit dem Film zufrieden ist.

So rückt Hitler, der im Drehbuch im Mittelpunkt steht, in den Hintergrund und die jüdische Geschichte wird viel stärker betont. Er bemängelt, der Film sei zu gewöhnlich. Hitler wird nun als Schwächling dargestellt - wie in den meisten Filmen.

Des Weiteren sagte Helge, er hätte lieber nicht mitgespielt, wenn er gewusst hätte, wie das ganze sich entwickelt. In einer Woche werden Fans entscheiden können, ob Herr Schneider recht hat, dann läuft der Film nämlich in den deutschen Kinos an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: QueenNothinh
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Adolf Hitler, Helge Schneider
Quelle: laut.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2007 19:00 Uhr von QueenNothinh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, wenn andere an dem eigenen Werk solange rumpfuschen, bis man es selbst nicht mehr leiden kann... Eigentlich ein Grund, es sich nicht anzuschauen
Kommentar ansehen
04.01.2007 20:57 Uhr von HuhuMan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Helge Schneider ist nicht witzig irgendwie gefällt mir sein Humor nicht, vor kurzem als er bei TV Total war hat Raab wohl nur aus Höflichkeit gelacht.. bei solchen scheiss Witzen.. und die Lieder mit Katzenklo oder das neue Lied mit dem Brot.. total verballert der Typ
Kommentar ansehen
04.01.2007 21:14 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Helge Schneider ist ein Künstler und ein Genie. Ihr simplen Menschen seid blos geistig nicht in der Lage den Humor zu verstehen.

Hm, hört sich ja garnicht gut an.
Nen typischer "Arme Juden!" & "Hitler bashing" Film.

Die dümmeren unter uns werden nach Helges Äusserungen eh wieder Godwins Law bestätigen.

Werde ich dann nicht reingehen, wenn selbst der Hauptdarsteller nicht mit dem Endprodukt zufrieden ist.
Kommentar ansehen
04.01.2007 21:22 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus der Quelle: "Der Fokus war ursprünglich auf Hitler. Jetzt ist er mit aller Gewalt auf der jüdischen Geschichte. Es geht nur noch darum, wie Hitler gesehen werden soll: Nämlich als Schwächling. Das ist mir zu profan. (...) Ich hätte mir gewünscht, dass der Film anders wird."

Reumut und Empörung stürzen aus dem Mülheimer Multitalent nur so heraus: "Hätte ich das gewusst, dann hätte ich vielleicht gar nicht mitgespielt. (...) Ich kann darauf verzichten, so einen Film noch mal zu machen."
Kommentar ansehen
04.01.2007 21:54 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer ist "Hilter"? kenn ich net...
Kommentar ansehen
04.01.2007 21:55 Uhr von Frostkrieg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Regie: hat damit nichts zu tun. Der Film wird vorher geprüft und bekommt, wenn er den Zensoren nicht passt, Schnittauflagen, die erfüllt werden müssen. Bleibt nur zu hoffen, dass in anderen Ländern der Film nicht verstümmelt wird (wovon ich ausgehe). Schade nur für die Produzenten und Labels die an dem Film verdienen. Die Einnahmen werden unter Garantie geringer ausfallen.
Kommentar ansehen
04.01.2007 22:02 Uhr von damian1989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde: helge schneiders humor ist schwer zu überbieten in dem "humor-system" das ich mir vorstelle....

in diesem ist es so dass ein mensch einige phasen des humors durchlebt
zuerst ist es das primitive verstehen von witzen die oft von kindern im alter von 6 jahren gebracht werden (zum beispiel die üblichen fritzchen witze)
dann kommen einige andere stufen in der es meist um rassistische oder sonstige ausgrenzungen geht...
als letztes auf der liste kommen dann witze auf ebenen die nur menschen verstehen die sich selbst auf dieser ebene befinden und auch ein gewisses maß an emotionaler intelligenz besitzen...
dieses niveau hat helge schneider und ich sehe keine möglichkeit noch belustigendere sachen zu bringen als einfach nur die primitivität ironisch zu sehen...(mein lieblingsbeispiel das lied "telefonmann" :o) )

auf dieser ebene sind witze einfach nur zum weglachen...
helge du bis et! =)
Kommentar ansehen
04.01.2007 22:17 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... wir lehnen uns entspannt zurück und warten auf den Firefucker Director´s Cut ...

(c:
Kommentar ansehen
04.01.2007 23:06 Uhr von Nickolaus87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich werde: den Film auch nicht sehen, hätte ich aber eh nicht gemacht, da ich Helge Schneider nicht lustig finde. Er mag vllt ein intelligenter Mensch sein aber ich teile einfach seinen Humor nicht und eben jener ist nunmal Geschmackssache.
Kommentar ansehen
05.01.2007 00:10 Uhr von generalstreik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Uns Helge: Warum einen Film ansehen den selbst der gute Helge zerreisst.
Da schau ich mir doch lieber unser Idol demnächst live bei seiner "I brake together - Tour" an. Ne Karte hab ich schon. Jippyyyyyy.

P.S. Wer Helge Schneider nur als Kunstbanausen und trottligen Möchtegernkomiker sieht, der sollte sich dringend mal sein Werk "Mendy - Das Wusical" anschauen. Ich halte dies für eine sehr gelungene Musical/Theater-Inszinierung. Hut ab Helge. Deine Neider kommen sowieso alle in die Hölle.......
Kommentar ansehen
05.01.2007 04:21 Uhr von sysipha
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Künstler + Genie? Ich bin leider einer von diesen "dummen" Menschen, die Helge Schneiders Humor nicht verstehen bzw. nicht lustig finden. Das könnte aber vielleicht daran liegen, dass ich der Auffassung bin, dass er sich wahrscheinlich denkt:"So, welchen Stuss könnte ich mir heute ausdenken, um meine Fans zum Jubeln zu bringen? Viel braucht es ja nicht dazu...mal sehen..." Der lacht über die Dummheit, mit der ihr jedes seiner Worte verschlingt, die ihr "intelligenten Humor" nennt!!!
Vielleicht steh ich mit dieser Meinung ja alleine da, aber ich glaube, dass man als HS-Fan entweder strunzdumm sein muss, oder zu der Sorte von Menschen gehören muss, die zum Beispiel auch stundenlang darüber philosophieren können, was einem der Künstler wohl sagen wollte, wenn er 5 alte Holzstühle aufeinanderstapelt und die mit Rinderfett übergießt oder was es sonst an "intelligenter" moderner Kunst gibt.
Kommentar ansehen
05.01.2007 09:18 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Dann schau du halt weiter Stefan Raab, Elton und Oliver Pocher.
Kommentar ansehen
05.01.2007 09:23 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oliver pocher? der ist ja noch unlustiger als elton oder raab.
selbst der quatsch-comedy-club erfinder (wie hieß der nochmal?) ist ja noch lustiger als pocher.

das will was heißen.

helge schneider wandelt immer zwischen großartigem humor und banalität hin und her.
Kommentar ansehen
05.01.2007 09:30 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was Helge macht ist einfach die unschuldigste, ursprünglichste Form des Humors.
Ein moderner Clown sagte da mal jemand sehr passend.

Ein Humor abseits der modernen "fäckal comedy", wo nur auf Kosten anderer und aus Schadenfreude gelacht wird.

Das ist der Unterschied.
Aber eigentlich gibt das Fernsehen den Menschen ja auch nur das, was sie sehen wollen.

Schade irgendwo, das so viele Menschen heute nur noch über so etwas lachen können.
Kommentar ansehen
05.01.2007 12:31 Uhr von sysipha
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@The_free_man: Wenn du meinst, dass es außer Stefan Raab, Elton, Oliver Pocher und Deinem Helge nichts gibt, dann bist du sehr arm dran. Es gibt einige Comedians, die wirklich intelligenten Humor haben/machen und nicht auf plumpe, ordinäre und dumme Art Leute unterhalten und Geld verdienen wollen. Schade, dass Du die nicht kennst. Naja, Horizont fängt da an, wo der Weitblick endet.
Kommentar ansehen
05.01.2007 12:45 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sysipha: namen
Kommentar ansehen
05.01.2007 13:03 Uhr von sysipha
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Dieter Nuhr zum Beispiel. Ok, Schillerstraße ist keine Meisterleistung von ihm, aber allein ist der top. Oder Mario Barth. Aus dem Leben gegriffen ohne ordinären Humor. Oder Ulli Kerner (kennt wahrscheinlich kaum einer). Nur mal so als Beispiele, es gibt noch mehr.
Kommentar ansehen
15.01.2007 01:22 Uhr von muli11111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
my 5 cents: ich weiss einfach nicht, was ich mit "pippi-kacka-ha-ha-ha"-humor, wie ihn zum beispiel helge verbreitet anfangen soll. sorry. bin halt kein so "umba-umba-umba-täteräää"-typ. und was die meisten comedians tagtäglich auf den bildschirm schwitzen, kotzen oder scheissen... da fehlt mir einfach wirklich der bezug. nennt mich altmodisch, aber wortwitz a la valentin, oder noch besser erhard, da kommen raab und konsorten einfach nicht ran. der schon genannte dieter nuhr scheint mir im ganzen affenstall der schenkelklopfer noch das licht im dunkeln zu sein. und der gute, alte helge, da hab ich das gefühl, der sitzt in einer kleinen ecke mit einem abgebrannten streichholz in der hand. trotz allem wird´s ein erfolg werden. genauso wie keiner in den cohenfilm geht. oder elton beim saufen zusieht. oder dsdss. oder mario barth zuhört. oder bildzeitung liest. das ganze ist ein spiegel unserer gesellschaft. schade eigentlich.
Kommentar ansehen
15.01.2007 15:33 Uhr von therealthe13th
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade Ich find es traurig das von den ursprünglich durch die Medien gegangenen Plänen wohl kaum mehr als ein bisschen heisse Luft übrig geblieben ist...

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?