04.01.07 20:17 Uhr
 73
 

Berlinale: Erste Filmbeiträge der Festspiele stehen fest

In rund einem Monat beginnen wieder die alljährlichen Filmfestspiele der Berlinale in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Jetzt schon wurden einige teilnehmende Filme bekannt gegeben.

So wird z.B. Christian Petzold den deutschen Film "Yella" als Weltpremiere dem Publikum präsentieren. "Yella" ist ein Beziehungsdrama mit Nina Hoss in einer der Hauptrollen.

U.a. sind Robert De Niros "The Good Shepherd" und Steven Soderberghs "The Good German" auf der Berlinale ebenfalls bereits fest eingeplant. "Goodbye Bafana" wird von dem Gefängniswärter von Nelson Mandela handeln.


WebReporter: Gucky
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Festspiel
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2007 19:07 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, das verspricht für die Presse doch schon ein Leckerbissen zu werden. Leider habe ich dieses Jahr keine Zeit für die Berlinale. Naja, vielleicht nächstes Jahr...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel zu Jamaika-Aus: "Es ist ein Tag mindestens des tiefen Nachdenkens"
Baden: Elf Jahre alter Flüchtlingsjunge begeht Selbstmord
Serienkiller Charles Manson ist im Alter von 83 Jahren gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?