04.01.07 18:42 Uhr
 1.195
 

Mit Kräuterzigaretten weg von der Nikotinsucht ?

Kräuterzigaretten könnten für viele Raucher ein Weg sein, sich von der Nikotinsucht zu befreien. Die Zigaretten, wie die von der Firma Arkopharma hergestellten NTB Kräuterretten, enthalten statt Nikotin getrocknete Blätter von z.B. Papayabäumen.

Die Wirkung der Kräuterzigaretten für die Suchtbekämpfung ist umstritten. Bisher gab es noch keine Studien darüber, ob sie bei der Suchtbekämpfung wirklich hilfreich sind. Zudem könnten auch diese Zigaretten krebserregende Substanzen enthalten.

Die Kräuterzigarette hat, gegenüber Nikotinpflastern oder -kaugummis, auch Vorteile. "Durch den Nikotinentzug fühlen sich Patienten oft nervös und gereizt", meint Andreas Heinz (Charité). Diese Symptome werden durch die Kräuterzigarette ausgeglichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nessy
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Nikotin, Kräuter
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2007 17:39 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Kräuterzigarette ??? Naja ich paffe ja auch, aber ob es das bringt ??? Was kostet so eine Packung in der Apotheke ??? Also ist weiß nicht ob das so der Hit ist…
Kommentar ansehen
04.01.2007 18:45 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kräuterzigaretten: gibts doch schon lange^^.. ;-)

Ich rauch doch keine Blätter von irgendwelchen Bäumen..
Dann schon eher Erdnüsse->http://shortnews.stern.de/...

;-)))

Mlg jp
Kommentar ansehen
04.01.2007 18:47 Uhr von Tichondrius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab mal gehört das der Geschmack so schlimm sein soll, dass die wirklich zum Abgewöhnen sind...^^
Kommentar ansehen
04.01.2007 18:49 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Papayabaeume? Wer jetzt meint, die Papayas wachsen wie Aepfel oder Birnen auf solchen Baeumen-go google :p es ist wohl eine Mischung zwischen Baum und Staude.. und sie wachsen am Stamm ...

Papaya????? gab es da nicht noch andere Kraeuter aus denen auch Seile gedreht werden????
Kommentar ansehen
04.01.2007 18:55 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gewürze auch erlaubt? Ein Bekannter hat mir mal aus Südostasien Gewürzzigaretten mitgebracht. Das war lustig. Die Dinger haben regelrecht "geknallt", als man sie anzündete. Als Raucher haben Sie mir selbstverständlich überhaupt nicht geschmeckt. Aber wegen dem Knall konnte man wenigstens nicht einschlafen.....
Kommentar ansehen
04.01.2007 18:58 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich hatte vor ein paar Jahren in Spanien mal das Vergnügen, so Kräuterzigaretten probieren zu dürfen.

Und ich kann bestätigen, das man nach dem "Genuss" des Rauchens dieser Zigaretten (bzw. die Kräuterzigaretten anderer Hersteller) quasi sofort das Rauchen ebendieser Kräuterzigaretten aufgibt.

Hasta Luego
Kommentar ansehen
04.01.2007 19:31 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bibi66: Was kostet denn so eine Packung ???

Ach ja Ralph_Kruppa: Gewürze sind wohl auch erlaubt...aber erwünscht ???
Kommentar ansehen
04.01.2007 20:21 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Nessy: Boa... *grübel* is nun rund drei Jahre her...
Ich glaub, das waren so an die 2 oder 3 Euro die Schachtel gewesen, kanns aber nicht mit Sicherheit sagen.
Zumndest waren sie teuer im Vergleich zu meinen "Krüger"... Da gabs die Stange damals für ca. 4,20 (mittlerweile liegt der Preis da bei ca. 5 Euro).

Denke mal, das diese Kräuterdinger mittlerweile 4 oder 5 Euro kosten (wenn ich mit meiner Ex auf Tenerife mal wieder telefonier, frag ich sie mal).

Auf jeden Fall, egal wieviel oder wenig diese Dinger kosten.. sie sind´s nicht wert... oder nur für "Rauch"masochisten, hahaha

Hasta Luego
Kommentar ansehen
04.01.2007 21:07 Uhr von tuerlich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ne Nachbarin hatte schon vor 10 Jahren so Dinger!

Wo ist da die News??

5DM in der Apotheke!

Stanken als wenn jemand nen Weihnachtsbaum verbrennt!

.
Kommentar ansehen
05.01.2007 10:07 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vom Regen in die Traufe? "Zudem könnten auch diese Zigaretten krebserregende Substanzen enthalten."

Und wenn diese Kräuterkippen erstmal lange genug erforscht sind, stellt sich bestimmt heraus, dass sie mindestens genauso gesundheitsschädlich sind, wie normale Zigaretten.
Das Einzige, was wirklich hilft, ist mit dem Rauchen aufzuhören. Ist zwar schwer aber man merkt dafür schon am Ende der Woche, wieviel Geld man gespart hat.
Ein Freund hat neulich (wegen ner Frau - wozu die nicht alles gut sind...) schlagartig mit dem Rauchen aufgehört und sagt, er spart in der Wochen knapp 100 Euro!
Kommentar ansehen
05.01.2007 10:12 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hady: wenn ich aufhören würde, würde ich in der woche nicht mal 10 euro sparen

aber 20 für mehr essen ausgeben. mindestens
Kommentar ansehen
05.01.2007 12:42 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach nicht rauchen: wäre mein Tip an die jenigen die aufhören wollen. Pflaster und Kräuter helfen sowieso nichts. Abzocke für schwache Menschen.

Zum Glück habe ich nie angefangen
Kommentar ansehen
05.01.2007 18:32 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab: mir heute eine Packung gekauft *würg*
Das ist ja grausam !!! Ekelhafter geht es nicht...
Danke, soviel zu dem Versuch....
Kommentar ansehen
05.01.2007 21:17 Uhr von Justinius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die NTB sind echt grausam, ausserdem kostet eine Schachtel über 6 Euro, Zigaretten jedoch nur 4 oder weniger. Und Tabaksteuer ist auch noch drauf!
Zum Aufhören sind sie nicht geeignet, schmecken scheußlich. Besser sind die Monte Verdo (nicht in Deutschland erhältlich), duften toll ganz leicht nach Nelken.
Wenn man erst vor kurzem aufgehört hat ist es besser, eine nicht-süchtig machende Kräuterzigarette zu rauchen als Nikotin. Und da die Nikotinbelohnung ausbleibt fehlt der Spaß und die Lust aufs Rauchen läßt nach. Außerdem ist der Druck "ich darf nie wieder rauchen" weg, weil-Kräuter darf man ja.
Und nach ein paar Wochen kann man anfangen, seine wieder gewonnene Freiheit ohne Sucht zu genießen :-)
Kommentar ansehen
09.01.2007 21:34 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Justinius: Das habe ich auch gemerkt *bäh*
Den Geschmack habe ich "immer" noch im Mund *pfui*

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?