04.01.07 11:52 Uhr
 356
 

Irak: Geplante Hinrichtungen nach "internationalem Druck" verschoben (Update)

Heute sollten Saddam Husseins Halbbruder Barzan al-Tikriti und Awad al-Bandar, Ex-Präsident des Revolutionstribunals, im Morgengrauen gehängt werden (ssn berichtete). Sie hatten ihr Todesurteil gleichzeitig mit Hussein am 5. November 2006 erhalten.

Die Hinrichtungen wurden nun nach "internationalem Druck" auf einen anderen Tag verlegt, so ein Angestellter von Ministerpräsident Nuri al-Maliki. Wann genau die Vollstreckung der Todesurteile nun stattfinden soll, wurde nicht bekannt gegeben.

Die UN-Menschenrechtskommissarin Louise Arbour hat inzwischen gefordert, die Hinrichtungen nicht zu vollstrecken - der Irak habe eine internationale Pflicht, den Verurteilten um eine Umwandlung der Strafe oder eine Begnadigung bitten zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Irak, Druck, Hinrichtung
Quelle: www.diepresse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LG Heilbronn: Etwa fünf Jahre Haft für Mutter, die Baby umbrachte
Deutscher islamistischer Prediger Sven Lau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt
Europäischer Gerichtshof: Auch Ungarn und Slowakei müssen Flüchtlinge aufnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2007 12:14 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine chance, da kurden und schiiten die macht im lande haben, dank usa.

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
07.01.2007 11:05 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frage: verhindert der internationale Druck auch die Steinigung jener 39 jährigen die unverheirateet Geschlechtsverkahr hatte?
Kommentar ansehen
07.01.2007 23:54 Uhr von Koyan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was machen die Kurden eigentlich wenn die USA: abzieht.??
Denn gewinnen wird die USA nicht, es ist nur eine Zeitfrage bis sie abzieht. Die Kurden haben sich in den umliegenden Staaten nur Feinde gemacht.

Die Shiiten an sich sind nicht so sehr US-Hunde wie die Kurden.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?