04.01.07 11:28 Uhr
 2.271
 

A40: Tödlicher Unfall mit Gefahrgut-LKW

Auf der A40 Richtung Venlo ereignete sich heute Morgen ein tödlicher LKW-Unfall.

Der LKW war mit dem Gefahrgut Natriumhydroxit beladen, als er seitlich umkippte. Bei dem Versuch den LKW-Fahrer aus seinem LKW zu bergen, konnte man nur noch seinen Tod feststellen.

Wie es zu dem Unfall kam ist derzeit noch ungeklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Gefahr, LKW
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2007 13:32 Uhr von sunny benny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es wird immer zu solchen unfälle kommen..
meine meinung gefahren gut immer nachts zu transportieren da es immer wenig verkehr gibt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?