04.01.07 10:35 Uhr
 259
 

Köln: Tresor-Diebstahl an Silvester

Im Kölner Stadtteil Hahnwald brachen noch unbekannte Diebe in einem Sicherheitsunternehmen ein und stahlen dort unter anderem einen Tresor.

Zusätzlich nahmen die Täter auch noch dutzende Funkgeräte mit. Der Einbruch-Diebstahl ereignete sich in der Silvesternacht.

Die Täter konnten ohne bemerkt zu werden fliehen. Es werden dringend Zeugen gesucht.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Diebstahl, Silvester, Tresor
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht
Wien: Sechs Flüchtlinge auf zehn Quadratmetern - Syrische Vermieter vor Gericht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2007 11:17 Uhr von KingPete
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Das ist ja wohl die beste "Werbung" für ein Sicherheitsunternehmen. Sind noch nicht einmal in der Lage ihr eigenes Gebäude zu sichern ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?