04.01.07 09:52 Uhr
 165
 

Fußball: Eintracht Frankfurt gewinnt Hallenturnier

Eintracht Frankfurt hat das Hallenturnier in der Ballsporthalle zu Frankfurt gewonnen. Im Finale des "Hessen Cup" besiegte Frankfurt Offenbach mit 3:1.

Die Frankfurter haben erstmals nach zehn Jahren ein Turnier gewonnen. In der Vorrunde trennten sich Frankfurt und Kickers Offenbach noch 1:1.

FSV Mainz 05 gewann das Spiel um Platz drei gegen Alemannia Aachen mit 5:4 nach Neunmeterschießen. Die Ballsporthalle war mit 5.500 Fans ausverkauft.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Frankfurt, Eintracht Frankfurt, Halle
Quelle: kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2007 02:57 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für mich war es das bisher einzige Turnier was voll überrzeugen konnte. Ausverkaufte Halle, gut besetzte Mannschaften und wirklich gute und spannende Spiele.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?