04.01.07 09:05 Uhr
 4.326
 

Hannover: Zwei 80-Jährige schlagen sich krankenhausreif

In Hannover eskalierte ein seit langem geführter Nachbarschaftsstreit zwischen einem 80- und einem 83-Jährigen.

Mit einer Eisenstange bewaffnet lauerte der Ältere dem Jüngeren auf als dieser gerade die Kellertreppe heraufkam.

Nachdem sich die beiden lautstark gegenseitig eine Platzwunde, Augenverletzungen sowie einen Nasenbeinbruch zugefügt hatten, wurden sie von Anwohnern getrennt. Als Grund gab der Ältere an, der Jüngere würde Dinge aus seinem Keller stehlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellfridge
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hannover
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendärer "James-Bond"-Darsteller Roger Moore verstorben
Manchester: Islamischer Staat reklamiert den Anschlag für sich
Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2007 09:24 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: sollen alte Menschen denn weniger aggresiv sein als Jüngere. Irgendwann waren die auch mal jung und schlugen fester zu.
Kommentar ansehen
04.01.2007 09:33 Uhr von cozmixx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag: Das wäre auch einfacher gegangen:

"Ich zieh dir die Krücke weg!" - "Dann klau ich dir dein Gehwägelchen!"

;-))
Kommentar ansehen
04.01.2007 10:39 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal schauen, ob hier die Frage nach der Nationalität noch aufkommt.

Vielleicht waren es auch Skin-Heads - was in dem Alter nicht ungewöhnlich wäre.

;-))))

lg
Kommentar ansehen
04.01.2007 10:59 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die "-jährigen": sollte im Titel klein geschrieben werden - sonst wären beide 80 Jahre alt und der Titel falsch...
(+ in der KA2 fehlt ein Komma)

auch wenn das Niveau (wie immer wieder in den Foren bemängelt) heute bei ssn tiefer liegt, zumindest die Rechtschreibung sollte noch beachtet werden.

Und zum Vorfall: in dem Alter liegen halt die Nerven öfter blank.
Kommentar ansehen
04.01.2007 11:07 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cozmixx : Vom Stuhl kipp vor lachen, der war echt gut ! :D
Kommentar ansehen
04.01.2007 11:54 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kriminelle Energie: "Mit einer Eisenstange bewaffnet lauerte der Ältere dem Jüngeren auf als dieser gerade die Kellertreppe heraufkam."


Man stelle es sich bildlich vor..... :o)
Kommentar ansehen
04.01.2007 12:05 Uhr von Stalker_CH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz eindeutig: Killerspiele Spieler, gibts im jedem alter und überall, vorsicht!
Kommentar ansehen
04.01.2007 13:53 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die ham zu viel HalfLife gezockt. Oo ..höhö...ohjee..
Kommentar ansehen
04.01.2007 15:09 Uhr von -Pyrix-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja genau und auch: auf jeden Fall zuviel Counterstrike gespielt ;-) Oder zu viel Arte angeschaut ;-)))
Kommentar ansehen
04.01.2007 15:16 Uhr von damian1989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie geht das: dass ein 80 jähriger so viel kraft aufbringen kann das er jemand anderem die nase bricht....

nagut vllt bei nem anderen 80jährigen... aber das stell ich mir mal hammer lol vor...

"nimm das, du toricht"
"hey, du alter lumpensack"
"nim den, du banause"
"hör auf mit diesem mumpitz, du kokoloris"...
Kommentar ansehen
04.01.2007 15:21 Uhr von Airstream
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch mit 80 kann man durchaus noch Rüstik vom Körper sein, jedoch vom Charakter verschroben. Und wenn zwei egozentriker aufeinanderstoßen kann es halt mit Nasenbeinbrüchen enden *G*
Kommentar ansehen
04.01.2007 16:32 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der ältere und der jüngere:D
Kommentar ansehen
05.01.2007 08:16 Uhr von Lebowski1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unsere lieben senioren,immer für ein späßchen zu haben.also stimmt es doch wenn man sagt rentner haben niemals zeit.denn entweder stehen sie zu jeder tageszeit vor einem im supermarkt oder die kloppen sich in irgentwelchen hausfluren. hahahahah

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Pep Guardiolas Ehefrau und Töchter waren in Konzert bei Anschlag
Gerhard Schröder fordert eine Begrenzung der Bundeskanzler-Amtszeit
Israel: Donald Trump erbat an Klagemauer die "Weisheit von Gott"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?