03.01.07 19:40 Uhr
 157
 

Dahme-Spreewald: Pkw geriet auf Gegenfahrbahn - Drei Tote

Drei junge Menschen im Alter von 23 und 25 Jahren sind am Dienstagabend auf der Autobahn B96 im Dahme-Spreewald-Kreis getötet worden.

Ihr Wagen geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Lkw zusammen. Der Lkw-Fahrer erlitt keine Verletzungen. Für den Autofahrer sowie seine zwei Beifahrer kam jede Hilfe zu spät. Sie starben noch an der Unfallstelle.

Was der Auslöser für den Verkehrsunfall zwischen Mahlow und Waßmannsdorf war, ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Daniel Kossler
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod
Quelle: www.rbb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2007 00:47 Uhr von HerrLehmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ursache ???: doch Raserei! nur ist auf der B96 nichts neues aber eben 3 Tote ist tragisch sonst knallt es da mehrmals am Tage (riskantes Überholen oder Bäume knutschen...)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?