03.01.07 19:36 Uhr
 339
 

Bundeskartellamt: Gaskunden können mehrere Hundert Euro pro Jahr einsparen

Das Bundeskartellamt hat zum neuen Jahr seine Übersicht mit den verschiedenen Gaspreisen veröffentlicht. Nach Angaben der Behörde sind vor allem die großen Gasversorger teuer, während kleinere Stadtwerke eher günstige Tarife anbieten.

Zum Beispiel kosten 7.000 KW/h Gas (Jahresverbrauch einer Wohnung) im niedersächsischen Soltau 381 Euro, in Blaubeuren (Baden-Württemberg) hingegen 605,86 Euro. Auch bei den Verbrauchszahlen für Eigenheime bietet sich ein ähnliches Bild.

Ulf Böge, Chef des Kartellamtes, kritisierte die "schleppende Einführung" von Wettbewerb im Gasmarkt. Die neue Tabelle soll helfen, mögliche Missbrauchsfälle effizienter prüfen zu können, so das Ziel der neuen Übersicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Jahr, Hund, Bundeskartellamt
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Siebziger Jahre: VW kooperierte mit brasilianischer Militärdiktatur
Mozilla-Firefox: Browser verliert massiv Nutzer
Schnäppchen in Schottland: Insel steht für nur 370.000 Euro zum Verkauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?