03.01.07 14:58 Uhr
 1.447
 

Venedig/Italien: Boote und Gondeln wegen niedrigem Wasserstand vor Anker

In Venedig liegen seit einigen Tagen die Boote und Gondeln vor Anker, weil der Wasserspiegel in den Kanälen rund um den Canale Grande stark gesunken ist.

Dort wo normalerweise die Gondeln die Wasserwege und Kanäle durchqueren, sind jetzt nur noch schlammige Gassen zu sehen.

An manchen Stellen ist der Wasserstand so niedrig, dass man sogar die Fundamente der Häuser - auf Pfählen gebaut - sehen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Italien, Wasser, Venedig, Gondel, Wasserstand
Quelle: www.wnoz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?