03.01.07 13:40 Uhr
 621
 

Schweiz: Per SMS und MMS - über 92 Millionen Neujahrsgrüße wurden verschickt

Über Silvester und Neujahr wurde in der Schweiz mit mehr als 92 Millionen Nachrichten (SMS und MMS), die über das Handy verschickt wurden, ein neuer Rekord aufgestellt. Das Jahr zuvor waren es 83 Millionen Nachrichten.

Am 31.Dezember 2006 waren es bei Swisscom 22,5 Millionen und am 1. Januar 2007 nochmals 19,8 Millionen versendete SMS und MMS. Bei Sunrise waren es 24,4 Millionen (davon 11,9 Millionen am 1. Januar 2007) Nachrichten, die verschickt worden sind.

Bei dem Anbieter Orange waren es insgesamt 23,4 Millionen verschickte Nachrichten. Insgesamt betrug der Zuwachs an versendeten SMS und MMS gegenüber dem Vorjahr zehn Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nessy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Million, Schweiz, SMS, MMS
Quelle: www.news.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2007 13:12 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nächstes Jahr wird sicher die 100 Millionen Marke geknackt. Da bin ich mir sicher !!! Will erst gar nicht wissen was in Länder wie China oder den USA los war. Eine Milliarde ???
Kommentar ansehen
03.01.2007 14:22 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mach auch ne Telefongesellschaft auf...
Kommentar ansehen
03.01.2007 14:41 Uhr von chriz82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schweiz billige SMS: In Deutschland ist eine SMS einfach zu teuer (zwischen 5 Cent und 19 Cent) ... in der Schweiz oder Österreich kostet die nur wenige Cent. Wann kommt endlich mal ne SMS Flat ? Dafür wären einige bereit locker mal 30 bis 50 € ausgeben, nur für SMS Flat.
Kommentar ansehen
03.01.2007 14:57 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in der schweiz ist so einiges preiswerter, obwohl man ca. drei mal soviel verdient.

Trotzdem würd ich glaub in Frankreich wohnen, und dann bei euch arbeiten kommen ^^
Kommentar ansehen
03.01.2007 15:02 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Chapeau! eigentlich meine News.
Bedank Dich beim Newschecker-Team, dass meine Nachricht aufgrund einer nicht nachvollziehbaren Kritik rausgeschmissen wurde! Mir wurde der Zeit zum Verhängnis, dass ich aus zwei Tagen zwei Tagen machte.

Ihr werdet Euch jetzt sicher fragen, was daran verkehrt ist. Diese Frage habe ich mir auch gestellt, aber die Begründung für meine Ablehnung heute morgen war:

"News hat zu viele Fehler!".

Trotzdem gute Nachricht des Autors....
Kommentar ansehen
03.01.2007 15:07 Uhr von superflyguy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was labert ihr da für schwachsinn ??? in der schweiz ist vieles billiger `?? hallo wo lebt ihr. die deutschen jammern immer.

ein sms kostet je nach abo zwischen 15rp. und 30rp. also bestimmt mehr als in germanien und auch handygespräche sind ziemlich teuer...

soll mir mal einer hier ein produkt nenne, welches in deutschland teurer ist als in der schweiz....

tssss
Kommentar ansehen
03.01.2007 15:48 Uhr von maddis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@auperflygux

Benzin.... ich bin überzeugter in der schwiz tanker.. ;).. wohn direkt an der Grenze..... gibt auch vieles andere was in der Schweiz günstiger ist. Der IKEA z.B in Prateln ist zum großen Teil günstiger als der in Freiburg... auch Elektronik geräte sind zum Teil günstiger....
Kommentar ansehen
03.01.2007 16:13 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schweizer Provider: Orange PrePay Unlimited: die ersten 10 SMS pro Tag bezahlen (0,19 CHF/SMS), die nächsten 290 am selben Tag sind kostenlos.
(Das sind bei 30 Tagen/Monat: 9.000 SMS für 57 CHF (= 35,33 Euro))

Orange SMS X-treme: 200 SMS für 19 CHF (= 11,78 Euro = 0,06 Euro/SMS)

Und selbst 0,30 CHF (= 0,19 Euro) entspricht dem was ich in Deutschland pro SMS zahle.
Kommentar ansehen
03.01.2007 16:22 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: 92 Millionen wurden verschickt aber nur 70 Millionen sind angekommen, oder wie hoch war die übliche Silvester-Verlustrate?!
Kommentar ansehen
03.01.2007 16:24 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab mir: mein letztes Handy ich in in der Schweiz gekauft, weils einfach preiswerter ist.

Geht doch ma in nen Deutschen MediaMarkt
und in nen Schweizerischen?!

Desweiteren TramFahrkarten
Lebensmittel maximal ein drittel teurer. ausser Käse-Fleisch
Obwohl ich umgerechnet 3000€ im Monat bekommen hab für ne Arbeit
bei der ich De max. 900€ bekommen hätte.

Das einzige was bei euch wirklich teuer is sind die mieten.
Ansonsten kostet selbst die Krankenkasse nur en drittel der Deutschen.

Aber heee, wir sind ja nur am meckern - genau wie die Schweizer ;)
Kommentar ansehen
03.01.2007 17:17 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wounds: *gg*
Das stand leider nicht in der Quelle :-)
Und Google gibt darüber auch nichts her...leider
Kommentar ansehen
03.01.2007 17:27 Uhr von supmo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: ich habe auch meine letzten 20 frei sms für den monat verschickt. wären ansosnten 2min später eh verfallen^^
Kommentar ansehen
03.01.2007 18:49 Uhr von Stalker_CH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sipo: du bist krank, du hast kA wie teuer hier zB ne fahrkarte ist oder? ich zahl für eine strecke von knapp 2 km, 3.50 franken, das ist total bescheuert-.- und das leben hier ist teurer glaub mir..
Kommentar ansehen
03.01.2007 19:08 Uhr von maddis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stalker: Du hast völlig recht... die Lebenshaltungskosten sind in der schweiz ziemlich hoch... und ne fahrt mit dem Trämli isch au nid grad billig. Nirgendwo ist der Big Mac so teuer wie in der schweiz....
Kommentar ansehen
03.01.2007 19:31 Uhr von playtheps2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Echte SMS-Preise: M-Budget-Mobile: 10 Rappen pro SMS (ca. 5-6 Cent)
Coop-Mobile: 10 Rappen pro SMS (ca. 5-6 Cent)
Yallo: 10 Rappen pro SMS, im eigene Netz FREE

Jetzt kommen die absolut teuren Anbieter:

Orange: 25 Rappen pro SMS
Swisscom: 25 Rappen pro SMS
Sunrise: 20 Rappen pro SMS
Kommentar ansehen
03.01.2007 19:32 Uhr von playtheps2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
EDIT: Was man aber beachten muss: Telefonien mitm Handy iss bei euch viel billiger!

Hier:

M-Budget: 37 Rappen Minute
Coop: 39 Rappen Minute

Swisscom: 98 Rappen Minute

Der rest ka ahnung :D
Kommentar ansehen
03.01.2007 19:44 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: ist es denn nun teurer als in Deutschland oder nicht ???
Kann dazu jemand Auskunft geben ???

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?