03.01.07 11:04 Uhr
 370
 

Österreich: Landwirt verunglückte tödlich durch Kollision mit Schneepflug

Am Dienstagabend ist es zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der Katschbergbundesstraße (B99) in Salzburg zwischen einem 48-Jährigen und einem Schneepflug gekommen.

Nach weiteren Angaben geriet der Mann aus nicht bekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und prallte auf das herannahende Fahrzeug. Sofort wurde der Verunglückte von nachkommenden Fahrzeugführern versorgt, jedoch halfen die Bemühungen nichts mehr.

Der Schneepflugfahrer erlitt einen Schock. Als mögliche Unfallursache wird die rutschige Fahrbahn gehandelt.


WebReporter: madpad
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Österreich, Schnee, Kollision, Landwirt
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet
Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2007 10:59 Uhr von madpad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder ein Unfall und mit jemandem, der sonst dafür sorgt, dass es weniger gibt. Recht paradox meiner Meinung nach. Nya, Totalschaden am Fahrzeug des Toten sagt sehr viel über die Gewalt von Schneepflügen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?