03.01.07 08:04 Uhr
 276
 

Deutschland/2006: Durchschnittlich wurden Neuwagen für 23.245 Euro gekauft

Der Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer, Leiter des Forschungszentrums B&D-Forecast, teilte mit, dass die Deutschen im letzten Jahr durchschnittlich 23.245 Euro für einen Neuwagen ausgaben.

Insgesamt konnten die Autohersteller im Jahr 2006 80 Milliarden Euro einnehmen.

Damit gaben die Deutschen im letzten Jahr mehr Geld für Neuwagen aus als in den Vorjahren.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Euro, Neuwagen, Durchschnitt
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2007 11:47 Uhr von Raikkonen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann kanns uns ja doch noch nicht so schlecht gehen wie es immer heißt!
Kommentar ansehen
03.01.2007 11:57 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich gibt man für ein Produkt mehr aus, wenn die Preise gestiegen sind ;-).

Allerdings scheint mir allgemein die Bereitschaft, einen Neuwagen zu kaufen, eher stark abzunehmen. Andererseits wachsen Gebrauchtwagen irgendwann aber auch nicht mehr von alleine nach ;-).
Kommentar ansehen
04.01.2007 10:29 Uhr von rh1974
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eines ist 23.000eur sind eine ganze menge geld. ich frage mich, wer hat soviel?
Kommentar ansehen
04.01.2007 11:21 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht zu vergessen die: temporär kauflustfördernde Märchensteuererhöung...
Kommentar ansehen
04.01.2007 23:51 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gehts noch ungenauer? Wenn die Quelle nichts hergibt, warum diese Meldung?

"die Deutschen im letzten Jahr durchschnittlich 23.245 Euro für einen Neuwagen ausgaben."
Verhältnis von Kleinwagen und Luxuswagen??

"Damit gaben die Deutschen im letzten Jahr mehr Geld für Neuwagen aus als in den Vorjahren."
0,5% oder 5%? Wie viel denn nun genau mehr?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?