02.01.07 22:09 Uhr
 7.065
 

USA: Statt des Spiels für die XBox gab es ein Pornobild vom Hersteller geliefert

Weihnachten ist das Fest der Überraschungen, doch nicht alle Überraschungen sorgen für Freude. Als ein 14-jähriger Junge in den USA die DVD des Spiels "Madden NFL 07" in seine XBox packte, erschien statt des Spiels ein pornografisches Bild.

Das Spiel war originalverpackt und in einem Kaufhaus erworben worden. Der Junge informierte seine Eltern, welche wiederum die Organisation Internet Crimes Against Children Task Force einschalteten.

Die Task Force will mit Hilfe von Polizei und Behörden ermitteln, wie die DVD mit dem pornografischen Inhalt in die Hände des Jungen gelangen konnte. Bei Hersteller EA weiß man keine Antwort darauf, es ist der erste Fall dieser Art.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teledealer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Spiel, Porno, Hersteller
Quelle: www.standard.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen Düsseldorf: Frau muss dringend aufs Klo und parkt mit Smart in Terminal
Dieses Gadget sammelt Sperma aus der Vagina
Mecklenburg-Vorpommern: BH rettet Frau vor Waffenprojektil eines Jägers

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2007 22:19 Uhr von Simbyte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht alle Überraschungen sorgen für Freude: Wer sagt denn dass der sich nicht gefreut hat?^^

"Internet Crimes Against Children Task Force"

Typisch USA^^
Kommentar ansehen
02.01.2007 22:39 Uhr von kuya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@simbyte: Tatsächlich ein geiler Name.


zur News:
Sollte man da nicht eher bei der Firma schauen die Spiele für EA brennt,druckt,verpackt?
Oder macht das EA selbst?
An so einem Förderband hat man sicher lustige Ideen wie anstatt ne DVD einfach mal ein hübsches Bild von ner Frau in die Verpackung zu stecken.
Kommentar ansehen
02.01.2007 22:45 Uhr von thejack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is klar: nach dem auspacken ... wers glaubt wird seelig wa ! ,,,, die amis sind so dummmm

das Spiel verhöckern die doch glatt noch bei ebay (das was sie rausgenommen ham und mit dem bild ersetzt ham) ...
Kommentar ansehen
02.01.2007 22:53 Uhr von sou
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@thejack86: Bist du dumm? der hat die orginal dvd eingelegt und dann kam das...wie sollen die das vertauscht haben ? Denkst du die können daheim mim fotodrucker sowas machen ?
Kommentar ansehen
02.01.2007 23:05 Uhr von wapwap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na da wird jemand ja fix Millionär: - diese seelischen Schmerzen irgendwelche nackten Leute gesehen zu haben, davon wird er sich ja sein Leben lang nicht mehr erholen können.
Kommentar ansehen
02.01.2007 23:10 Uhr von TeamKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das gibt Schotter^^: Im Amiland kann man echt durch jeden Scheiss reich werden^^

Würd mich nicht wundern wenn der Junge erstma 15.000$ bekommt^^
Kommentar ansehen
02.01.2007 23:36 Uhr von vea
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
news doppelt: ehe du postest solltest du überprüfen obs diese news nicht schon mal gab, denn eben diese news wurde heute morgen schon mal gepostet
Kommentar ansehen
02.01.2007 23:54 Uhr von KnightF2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu der News sag ich nur typisch Amis.
Kommentar ansehen
03.01.2007 00:45 Uhr von Montesquieu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
amerikanische anti-erotik-propaganda
Kommentar ansehen
03.01.2007 00:51 Uhr von DemonBuster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle durchlesen: Es steht eindeutig da, dass keine Schadensersatzansprueche gestellt wurden.

Koennte aber genauso gut Propaganda der komischen "anti-porn" Bewegung in Amerika sein.

"The Mahoneys aren´t looking for a financial settlement, and only want a new Madden NFL 07 video game and a guarantee that no more games containing porn are sold. "We don´t want anyone else exposed to it," Linda Mahoney said."

Weiß der Geier.
Kommentar ansehen
03.01.2007 02:40 Uhr von p0d
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mahoney? Hiess der Typ aus "Police Acedemy" nicht Mahoney? :D ooohhh das ist ein gefakter name! verschwööööörung :D :D :D
Kommentar ansehen
03.01.2007 02:44 Uhr von kockott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sou: klingt stark nach ner illigalen Pressung - vieleicht ausversehen den falschen Container verschifft - der legale stand gleich neben dem illigalen ;)
Kommentar ansehen
03.01.2007 05:29 Uhr von DaBecka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komische typen: bei sowas regen se sich auf und gründen sogar ne Task Force die sich um solche Fälle kümmern soll.
Aber wie war das nochmal mit der größten Porno Industrie der Welt?
Und seit wann Spielen die eigentlich Sport Spiele? Oder sin das Spezialversionen mit ordentlich Blut?
Kommentar ansehen
03.01.2007 06:29 Uhr von H5N1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ne tote ratte: in nem mc donalds salat die natüüüürlich erst zu hause endeckt wird, in ms zoom player der nagelnei mit seinem pornografischen inhalt ein armes kleines mädchen seelisch ruiniert und jezt ein xbox game dass das gleiche bei einem aaarmen jungen auslöst
natürlich wurde noch nicht geklagt erst wird der fall mal puplic gemacht und dann wird irgend ein star anwalt eingesezt und milionen abkassiert das iss typisch usa
Kommentar ansehen
03.01.2007 09:22 Uhr von Falcony
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm der titel: der titel iss n bisschen komisch ich dachte anfangs da war ein Pornobild direkt von ner Person EA drinne^^
sonst gute News!
Kommentar ansehen
03.01.2007 10:04 Uhr von damagic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hm, mich würde ja fast eher interessieren, welche Auflösung das Bild hatte, wenn nur ein einziges auf der ganzen DVD war ;o)
Kommentar ansehen
03.01.2007 12:18 Uhr von CroNeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich finde den Namen dieser Organaisationen "Internet Crimes Against Children Task Force" weitaus lustiger, als die Nachricht selbst! :D

Vor allem Frage ich mich, was sich dahinter verbirgt. Stinknormaler Sesselfurzer? *g*
Kommentar ansehen
03.01.2007 12:44 Uhr von ravne182
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Organisation Internet Crimes Against Children Task: Uhhhhh ist ja ganz gefährlich! Der Junge muss sofort konterminiert werden! Sonst wird aus ihm ein Amokläufer... Warum werden Szenarien wie Half Life 2, Children of Men, Equilibrium oder Aon Flux nur so schnell zu einem Bestandteil unserer eigenen Zukunft? Was "darf" der Mensch in 10, 20 Jahren überhaupt noch?
Kommentar ansehen
03.01.2007 17:38 Uhr von Mark_14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal laut gelacht .......=) =) =) =): Was issen das wieder für ein schei. ?- als wenn der sich nich gefreut hätte über das Bild - bin selber 14 und würde bestimmt nich die Polizei einschalten und die Behörden informiern - das passt wieder voll in mein Bild - was ich von Amiland hab - ich hätte gekuckt ob ich nich vieleicht noch nen bild finde . lach mich voll schief =)
Kommentar ansehen
03.01.2007 20:40 Uhr von arclite01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mark 14: weils dafür in den usa milionen von $ gibt, deswegen! das ist auch der grund wieso z.b. in den usa bei jeder mikrowelle steht, dass man keine lebenden tiere in die mikrowelle stellen soll. hier in deutschland würdest du maximal 1000€ bekommen und das wäre ein verlustgeschäft, wegen anwaltskosten, usw. oder würde sofort im vorfeld abgewiesen werden...
Kommentar ansehen
04.01.2007 09:12 Uhr von SonicBeam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich glaub nicht drann: is sicher nen fake

wenn das ne original dvd war denkt mal nach was gewesen wäre ^^

es wird innem presswerk ja schließlich nicht nur eine gepresst

wäre sehr sehr interessant wenn die pressen nun *zufällig* nur *eine* mit genau dem zeug vollstopfen

ich sag das issn fake und ist nicht passiert da wären denk ich noch 100.000 andere leute mit dem ding in kontakt gekommen

oder der kleine hatt ne gebrannte dvd gehabt was sich aber laut text ausschließt *original verpackt*

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?