02.01.07 20:31 Uhr
 49
 

NHL: Hecht trifft bereits zum zehnten Mal

Jochen Hecht hat in der vergangenen Nacht seinen zehnten Saisontreffer für die Buffalo Sabres erzielt. Der deutsche Stürmer erzielte 16 Sekunden vor Ende des Spiels seiner Sabres gegen die New York Islanders den Treffer zum 3:1.

Hechts Tor war ein so genanntes "Empty-Net"-Tor, da die Islanders ihren Torhüter Rick DiPietro für einen sechsten Feldspieler bereits vom Eis genommen haben.

Die Sabres liegen nach dem Sieg gegen die Islanders weiterhin auf dem zweiten Platz der NHL-Tabelle. Nur die Anaheim Ducks liegen vor Buffalo.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mr.Stanley
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NHL
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2007 18:22 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach wie vor bleib ich der Meinung das Buffalo für mich der Titelanwärter Nummer 1 bleibt diese Saison.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?