02.01.07 21:15 Uhr
 243
 

Hamburg: 300 Demonstrierende HHLA-Mitarbeiter im Rathaus beim Neujahrs-Empfang

Eigentlich sollte heute im Hamburger Rathaus ein ganz normaler Neujahrsempfang stattfinden. Aber stattdessen demonstrierten 300 Mitarbeiter der Hafen- und Logistik AG gegen den geplanten Teilverkauf der HHLA.

Demonstrativ weigerten sich die Mitarbeiter der HHLA, dem Bürgermeister, Ole von Beust, die Hand zu schütteln.

Zum Händedruck kam es erst nach einer Stunde, als der Bürgermeister die Zusage machte, mit dem Betriebsrat der HHLA in dieser Angelegenheit sprechen zu wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hamburg, Mitarbeiter, 300, Rathaus, Empfang
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
China hat angeblich ein Dutzend CIA-Informanten umgebracht
Israel-Besuch: Donald Trump als erster amtierender US-Präsident an Klagemauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?