02.01.07 14:20 Uhr
 1.038
 

Wolfsburg: 22-Jähriger stürzt aus viertem Stock - er überlebt

Ein unter starkem Alkoholeinfluss stehender 22-jähriger junger Mann ist in der Silvesternacht auf dem Balkon seiner Wohnung in der vierten Etage eines Mehrfamilienhauses in Wolfsburg ausgerutscht und über die Balkonbrüstung in die Tiefe gestürzt.

Da er auf einen Rasen vor dem Haus fiel, überlebte er den Sturz, wurde aber dabei schwer verletzt. Nach Polizeiangaben besteht aber keine Lebensgefahr. Polizeibeamte wurden zuvor mehrfach wegen Ruhestörung zu dem Haus gerufen.

Als ein Polizist vor dem Haus wartete, fiel der 22-Jährige vom Balkon. Als die Beamten dann die Tür der Wohnung eintraten, trafen sie auf zwei weitere stark betrunkene Jugendliche. Ein 19-Jähriger wollte fliehen und wurde daraufhin festgenommen.


WebReporter: Tira2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wolfsburg, Stock
Quelle: www.pr-inside.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2007 14:12 Uhr von Tira2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Beamten wurden wegen „Ruhestörung“ mehrfach zu dem Haus gerufen – ist aber auch ein Ding in der Silvesternacht – also ich gehe da auch immer spätestens 20:00 Uhr ins Bett.. ;-)
Kommentar ansehen
02.01.2007 14:26 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Darwin Award: Um ein Haar... ;-))

Bedauerlicherweise gibt es für die Deutschen von heute nur noch drei wahrhaft populäre Beschäftigungen: Entweder schlafen sie, oder sie saufen, oder sie fahren Auto. In diesem Sinne: Gute Nacht! oder vielleicht besser Guten Morgen?

Mlg jp
Kommentar ansehen
02.01.2007 14:37 Uhr von boola
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@666leslie666: Lol, bei den 3 Dingen die wir Deutsche tuen is wirklich Auto fahren dabei? Wer kann sich das denn noch leisten heutzutage?^^


Aus dem 4. Stock....lol, mehr Glueck als Verstand^^
Kommentar ansehen
02.01.2007 14:49 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ boola: Geh mal in die Stadt.. ;-)

Mlg jp

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?