02.01.07 10:08 Uhr
 236
 

Dänischer Ministerpräsident: Durch Karikaturenstreit mehr Respekt für Dänemark

In der Neujahrsansprache sagte der dänische Ministerpräsident Anders Fogh Rasmussen, dass sich sein Land im Karikaturenstreit für die Meinungsfreiheit eingesetzt habe.

Die Mohammed-Karikaturen wurden im Herbst 2005 von der Zeitung "Jyllands-Posten" erstmals veröffentlicht und im Januar 2006 in anderen europäischen Zeitungen abgedruckt. In islamischen Ländern kam es daraufhin zu Krawallen vor dänischen Botschaften.

Rasmussen sagte nun, dass es zwar "schwere Wochen für Dänemark" waren, aber Dänemark sich durch die standhafte Haltung Respekt verschaffen habe.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Minister, Ministerpräsident, Dänemark, Karikatur, Respekt, Dänisch
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2007 11:02 Uhr von Esperanzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mike: dir ist aber schon klar, das der Spruch mit den Sozialleistungen absolute Provokation ist?

Du bist so arm...
Kommentar ansehen
02.01.2007 11:58 Uhr von horror2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum: regen wir uns so auf wenn man uns als nazis karrikiert? warum regen sich juden auf wenn man sie als geldraffende hakennasen zeichet lol?
warum zeichnen wir jesus nicht als schweine penetrator hehe?

erst wenn man sowas auch lässig sieht kann man von meinungsfreiheit reden.
Kommentar ansehen
02.01.2007 12:03 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber Dänemark, was wenn seither aus religiösen gründen sogar darstellung von propheten im normalen still, ähnlich wie in kichen, nicht erlaubt ist, warum zwingt ihr die muslimen dazu?

tsss...*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
02.01.2007 13:02 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ deniz: Kannste Deinen wirren Beitrag auch nochmal verständlich schreiben?


Hier nochmal zur Erinnerung die Karikaturen:

http://www.brusselsjournal.com/...


Danke Dänemark
Kommentar ansehen
02.01.2007 16:04 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@executive: Dem ist nichts hinzuzufügen!!!

Man bedenke nur das Theater um Madonna und das Kreuz ... ! Und Darstellung Jesu als ... die nächste Strafanzeige wäre jetzt bereits sicher!
Kommentar ansehen
02.01.2007 19:53 Uhr von isern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Deniz1008: Wer hat welchen Moslem dazu gezwungen ein Bild von Mohammed anzufertigen?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?