01.01.07 22:04 Uhr
 4.097
 

Stuttgart: Haus von Andrea Berg ist abgebrannt

Am vergangenen Samstagmorgen hat das Haus der Schlagersängerin Andrea Berg bei Stuttgart gebrannt. Das berichtete der Kölner Express.

Das Feuer hat das Haus offenbar so zerstört, dass es unbewohnbar ist. Als die Feuerwehr vor dem brennenden Haus eintraf, standen die achtjährige Tochter, die Schlagersängerin Andrea Berg und ihr Lebensgefährte vor dem Haus.

Berg stand unter Schock, erzählte ihr Produzent. Das Feuer wurde vermutlich durch eine brennende Kerze ausgelöst, hieß es.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Daniel Kossler
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stuttgart, Haus, Berg
Quelle: www.swr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2007 23:26 Uhr von Der_Matthias
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verdammt. Das geschieht tausenden Familien jährlich und ich denk nicht dass uns so etwas eine Nachricht wert sein dürfte Oo
Kommentar ansehen
01.01.2007 23:50 Uhr von soulfly555
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der_Matthias: Warum liest du die Nachricht und verschwendest sogar noch die Zeit und schreibst einen Kommentar dazu?
Kommentar ansehen
02.01.2007 00:12 Uhr von despe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Andrea Berg: Wer ist Andrea Berg ?
Kommentar ansehen
02.01.2007 00:21 Uhr von Daniel Kossler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@despe: Andrea Berg ist eine deutsche Schlagersängerin:

2003/2004/2005 gewann sie den Musikpreis "Echo" - in der Sparte deutsche Musik.

2002 gewann sie "Die Goldene Stimmgabel"

Den Amadeus Austrian Music Award gewann sie 2004/2005

Und sie hat eine Tochter "Lena-Maria"
Kommentar ansehen
02.01.2007 00:59 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soulfly555: posts wie deine liebe ich...

zur erklärung der frage: irgendwo muss man ja mal den hass auf solche news loswerden, gell ;-)
Kommentar ansehen
02.01.2007 11:14 Uhr von Der_Matthias
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ terrordave: Da kann ich nur ja sagen^^
Kommentar ansehen
02.01.2007 16:06 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lange: Da fragt man sich was da so lange gedauert hat.

"Als die Feuerwehr vor dem brennenden Haus eintraf, standen alle vor dem Haus."

Haben die sich verfahren oder warum hat das am Sonnabend Früh so lange gedauert.
Und Silvester war doch Sonnabend noch nicht.
Kommentar ansehen
02.01.2007 17:17 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och enny: um vom schlafzimmer vors haus zu kommen geht immer schneller wie von der feuerwache zum haus.
außer die feuerwache selbst brennt.
deine kommentare sind oft von keinerlei nachdenken geprägt.

autor
wie kommst du darauf im titel stuttgart zu schreiben? klein-aspach ist meilenweit von stuttgart weg.
auch stellt sich mir die frage nach der kerze.
wo hast du diese info her?
in de quelle steht nichts davon.
Kommentar ansehen
02.01.2007 23:18 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Die Feuerwehr kam als das Haus schon abgebrannt war.
Lies nächstes mal die Meldung genauer und sei nicht so Oberflächlich.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?