01.01.07 19:41 Uhr
 60
 

Tennis: Becker verliert am Neujahrstag in Australien

Benjamin Becker hat sein Auftaktspiel beim ATP-Turnier in Adelaide/Australien am Neujahrstag gegen den Australier Chris Guccione mit 5:7 und 3:6 verloren.

Aufgrund des neu eingeführten Vorrunden-Modus' bleibt Becker zunächst im Wettbewerb und kann auf den Einzug ins Viertelfinale noch hoffen. Die Sieger aus acht Dreier-Gruppen bleiben im Turnier.

Das nächste Spiel muss Becker gegen den Franzosen Arnaud Clément bestreiten, den er zum Turnierverbleib besiegen muss und Clément müsste in seinem Spiel gegen Guccione einen Sieg einfahren.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Australien, Tennis
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2007 15:36 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Daumendrücken für Benjamin Becker. Da aber Clément auf sechs gesetzt ist, wird es keine leichte Aufgabe für Becker.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?