01.01.07 18:05 Uhr
 1.074
 

Mönchengladbach: Dieb mit Kochtopf beworfen - Dieser flüchtet ohne Beute

Nachdem ein noch Unbekannter in einer Pizzeria den Pizzabäcker mit einem Messer bedroht hatte, wollte er diesen ausrauben. Doch der Pizzabäcker konnte sich losreißen.

Doch dieser konnte den Dieb mit der Hilfe eines Kollegen aus der Küche vertreiben, indem die beiden den Räuber mit einem Kochtopf bewarfen.

Daraufhin ergriff der Räuber ohne Beute die Flucht, so die Meldung der Polizei.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dieb, Mönchengladbach, Beute
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2007 12:08 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist schon unglaublich zu welchen Mitteln man zurückgreifen kann um einen Dieb in die Flucht zu schlagen.
Kommentar ansehen
01.01.2007 18:08 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bravo: Weiter so.. ;-))
Hoffentlich wurde der Räuber am Kopp getroffen.. >;-)

Mlg jp
Kommentar ansehen
01.01.2007 22:04 Uhr von Ribl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutsche Sprache schwere Sprache? Also entweder ich kann kein Deutsch mehr oder die News ist äußerst schlecht verfasst...
Kommentar ansehen
02.01.2007 11:33 Uhr von Freshmaker_01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
musste sie auch dreimal lesen ^^
Kommentar ansehen
02.01.2007 11:36 Uhr von Kernspecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die News IST schlecht geschrieben. Besonders die ersten zwei Absätze....
Kommentar ansehen
02.01.2007 15:32 Uhr von schmusemiez
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
italienisches Doppel? "indem die beiden den Räuber mit einem Kochtopf bewarfen" ??
2 Leute werfen einen Kochtopf? is ja Klasse! ;-)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?