01.01.07 17:20 Uhr
 464
 

Fußball: Schlaudraff-Konkurrenz wird beim neuen Verein groß sein

Aachen: Der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" sagte der Aachener: "Egal wohin, es wird ein gewaltiger Sprung. Die Konkurrenz ist überall sehr groß". Vereine wie Dortmund, Bremen und Bayern haben Angebote für den 23-Jährigen abgegeben.

Laut Vertrag kann der Nationalspieler nach dieser Saison, für 1,2 Millionen Euro den Verein wechseln.

In der Hinrunde hat Jan Schlaudraff für Alemannia Aachen sechs Saisontore erzielen können. Im DFB-Pokal hat er mit Aachen das Viertelfinale erreicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Konkurrenz, Verein
Quelle: www.weltfussball.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2007 17:48 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollte in aachen bleiben oder nach bremen gehen....in muenchen wird er auf der ersatzbank versauern

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?