31.12.06 17:51 Uhr
 2.963
 

Australien: Frau bekommt beim Essen Lachanfall und verschluckt Löffel

In Australien war eine 26 Jahre alte Frau gerade beim Spaghetti-Essen. Plötzlich musste sie lachen und verschluckte dabei einen Löffel.

Der 15 Zentimeter lange Löffel blieb der 26-Jährigen in der Kehle stecken.

In einer Klinik benötigten die Mediziner 90 Minuten, um die Frau von dem Fremdkörper zu befreien. Die Arbeiten waren ziemlich schwierig, die Frau hatte zuvor ein Beruhigungsmedikament bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Australien, Essen
Quelle: magazine.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft
Ludwigshafen: Mann schlägt aus Wut über Kücheneinbau diese kurz und klein
Berliner Senat fragt in Umfrage sexuelle Orientierung bei Lehrern ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.12.2006 18:05 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wann lernen die Leute endlich, dass man Spaghetti ohne Löffel isst?
Wenn ich allerdings bedenke, wo der Löffel gewesen sein muss, damit sie ihn verschlucken konnte wars vielleicht doch gut, dass sie keine Gabel benutzt hat.

Trotzdem komisch...
Kommentar ansehen
01.01.2007 12:30 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weil: ich beim essen selten spreche und deshalb auch nicht lache kann ich auch weiterhin mit einem Löffel essen.

Trotzdem irgendwie eine lustige Gechichte.
Kommentar ansehen
01.01.2007 14:32 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein Beruhigungsmedikament: Die Frau hat wohl einen geraucht^^

Nur so lässt sich ein Lachflash während des essens erklären.
Und Spaghetti isst man mit Löffel und Gabel.
Den Löffel brauchste nämlich um die Nudeln in richtige Bahnen zu lenken..
Sprich:
Mundgerecht machen.. ;-)

Schönes neues Jahr noch.. ;-)

Mlg jp
Kommentar ansehen
01.01.2007 14:42 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab spaghetti: seit ich eine gabel halten kann nie wieder mit dem löffel gegessen.
Kommentar ansehen
01.01.2007 14:46 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lesli: "Die Frau sei unter Beruhigungsmittel gesetzt worden." - von den Ärzten.

Habe mal über 1 1/2 Stunden nen Löffel im Rachen und kriege mit, wie die Ärzte versuchen den rauszuholen und wie sich das hinzieht. Da kannste durchaus nen Horrortrip fahren. Da ist nen Beruhigungsmittel besser als Panikattacken.
Kommentar ansehen
01.01.2007 14:53 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genommen,bekommen: Hab da was überlesen.. :-)

Schönes neues Jahr noch..

Mlg jp
Kommentar ansehen
01.01.2007 16:16 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tss, Frauen: Wer isst denn Spaghetti mit dem Löffel ?
Und wenn man isst verkneift man sich bekanntlich das Lachen.
Frauen halt.
Hat wohl gerade was gesagt was nur sie komisch fand.
Tja, selbst Schuld.
Kommentar ansehen
01.01.2007 19:57 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Früher hätte es das nicht gegeben ;): Wenn man am Tisch sitzt hat man zu essen und sich nicht zu unterhalten.
Das ist schon der grundlegende Fauxpas dieser, ich wage es bei solch einem Verhalten gar nicht zu schreiben, Dame.
Und ein weiterer Verstoss gegen die Tischsitten ist natürlich der Gebrauch eines Löffels beim Spaghetti-Essen.
Spaghetti sind so zu essen, dass wenige Nudeln an den Tellerrand platziert werden und mit den Gabelzinken aufgewickelt werden.
Wenn man schon in Gesellschaft speisst, sollte man wenigstens die gröbsten Grundlagen beherrschen.


p.s. sicher ist siche hier. ;)
:-D :-D :-D
Hoffentlich sind das genug Smilies, um deutlich zu machen, wie dieser Beitrag gemeint ist.
Kommentar ansehen
02.01.2007 14:43 Uhr von boola
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bahaaa: rofl, wie zur Hoelle kann man denn bitte einen Loeffel zu verschlucken??!

Und das hat nix mit dem Geschlecht zu tun, das is einfach ne Frage von guten Manieren mit Gabel UND Loeffel zu essen.
Kommentar ansehen
02.01.2007 15:52 Uhr von silent_warior
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie geht denn sowas ? Ich weiß ja nicht wie ihr Essen in euren Magen befördert, aber ich bn der Ansicht dass das nicht geht.
Der Löffel ist doch recht breit und lang. Bei einem Teelöffel könnte ich mir das unter bestimmten Umständen vorstellen, dazu muss er aber sehr kurz sein und die Frau muss in der Lage sein riesen Mengen auf ein mal zu schlucken !
(also ohne kauen, nur schlucken)

Also ich glaub so etwas geht wirklich nicht ...
Kommentar ansehen
02.01.2007 15:59 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie man einen Löffel verschlucken kann versteh ich auch nicht. Sie müsste den ja ziemlich weit in den Hals gerammt haben, damit der da rein rutscht statt auf den Tisch zu fallen.

Aber dass man Spaghetti ohne Löffel isst ist doch Allgemeinwissen. Auch wenn hier viele was anderes behaupten: Dort wo die Spaghetti erfunden wurden isst man sie ohne Löffel.




Kommentar ansehen
02.01.2007 19:52 Uhr von chaotic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was habt ihr denn für Vorstellungen von Löffeln? Der Löffel war nur 15 cm lang. Das war nur ein Teelöffel, kein großer Löffel zum Suppen (oder Spaghetti) essen.

Und mit italienischen Essmanieren müsst ihr gar nicht anfangen. Wie viele Leute essen denn z.B. Pizza richtig? :-)
Richtig wäre, in Tortenstücke schneiden und dann mit den Fingern hochheben und essen. Nicht mit Messer und Gabel ganz viele kleine Stücke absäbeln.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?