31.12.06 14:48 Uhr
 467
 

Türkische Gemeinde Deutschlands kündigt Bildungsoffensive an

Die Türkische Gemeinde Deutschlands (TGD) hat angekündigt, im nächsten Jahr mit einer Bildungsoffensive unter dem Motto "Zukunft für Bildung" die Chancen türkischstämmiger Migranten an deutschen Schulen verbessern zu wollen.

Gegenüber der "Berliner Zeitung" erläuterte der TGD-Vorsitzende Kenan Kolat die Inhalte der Kampagne. Ein Ziel sei es, so Kolat, den Eltern von Migrantenkindern die Wichtigkeit der Schulbildung deutlich zu machen.

Kolat schwebt vor, die Zahl türkischstämmiger Schüler, die keinen Schulabschluss erreichen, zu halbieren. Zudem sollen mehr Kinder türkischer Eltern mit dem Abschluss der Mittleren Reife oder des Abiturs ihre Schulzeit beenden.


WebReporter: the_final_conflict
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Bildung, Gemeinde, Türkisch
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

38 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.12.2006 11:02 Uhr von the_final_conflict
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Bildung ist der Schlüssel für Integration." zitiert die BZ den TGD-Sprecher.
Wie Recht er doch damit hat.
Aufgrund der Fülle der Aussagen, die Kolat in dem Interview macht, verweise ich den interessierteren Leser an dieser Stelle auf die ausführlichere Quelle.
Kommentar ansehen
31.12.2006 14:56 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prinzip eine gute Idee nur frage ich mich wie weit die Bereitschaft der Eltern ist mitzuwirken. Das ist das Problem bei vielen schwachen Schülern. Nicht nur bei den Ausländern bzw Türken
Kommentar ansehen
31.12.2006 15:00 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer ist bitte schön Kenan Kolat?
Kommentar ansehen
31.12.2006 15:28 Uhr von ishn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja kein Problem die klagen ganz einfach so lange den Standart runter weil sie ja diskrimniert sind bis Handyspiele , auf die Erde rotzen , auf dicke Hose machen und grosse Schnauze anerkannte Abschlussfächer sind.
Kommentar ansehen
31.12.2006 15:40 Uhr von doug90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel Glück wünsch ich ihm dabei. Aber ob er das hinkriegt wage ich zu bezweifeln. Man hätte erstmal anfangen sollen wenige Ausländer hier zu integrieren, und dann immer langsam weiter bis "genug" von den Ausländern hier drin sind, um Deutschland Vorteile zu bringen, dann hätte man solche Probleme erst gar nicht. Aber nein, holen wir sie alles her, lassen wir sie alle rein, integrieren können sie sich später. Ist doch logisch, dass das scheitern musste. Bin ja mal gespannt...
Kommentar ansehen
31.12.2006 15:45 Uhr von Artis1986
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich: Wurde ja auch Zeit. Nur ob es was wird es ne andere Frage.
Kommentar ansehen
31.12.2006 16:03 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guter Ansatz: Jetzt bin ich mal gespannt, ob dieser Verein damit Erfolg haben wird.
Kommentar ansehen
31.12.2006 17:03 Uhr von Ophiuchus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mindestens 30 Jahre zu spät aber in jedem Fall ein begrüßenswerter Ansatz aus der richtigen Richtung!
Kommentar ansehen
31.12.2006 17:56 Uhr von alfaromeo_52
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich würde noch weiter gehen.

wenn die eltern hier kein deutsch sprechen wollen, obwohl sie schon jahre hier sind, dann sind diese hier in deutschland eindeutig fehl am platz. dann ist der wille zur integrierung nachweislich nicht gegeben und es sollte die aufenthaltsgenehmigung entzogen werden..

ich kann es auch schon nicht mehr hören, wenn im fernsehen deutsche jungendliche gezeigt werden, die teilweise dieses türkische deutsch sprechen. und wenn in manchen gegenden mehr türken als deutsche wohnen so ist dies kein wunder. voll krass.

wenn jemand im ausland wohnt und arbeitet, dann muß er sich halt an die amtssprache halten oder er ist dort fehl am platz.
Kommentar ansehen
31.12.2006 18:06 Uhr von scuba1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bildungsoffensive: Dürfen da auch die Mädels eine gute Ausbildung genießen oder werden sie weiterhin mit 14 oder 15 zwangsverheiratet ?
Wieviel konservative ausländische Eltern legen denn Wert darauf das ihre Tochter eine gute Ausbildung bekommt ?
Ich denke eher es wird an den Eltern scheitern weil eine unter die Haube gebrachte Tochter immer noch eine größere Ehre darstellt als eine gute Schulbildung bzw. Ausbildung.
In diesem Sinne : Einen guten Rutsch ins Jahr 2007 !!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
31.12.2006 19:51 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Türken in der Realschule! In Bayern, BW und Co nicht existent. In Ländern wie Berlin gang und gebe. Ich freue mich schon auf der Berliner Einheitsschule: Gymnasiasten und Hauptschüler in einer Klasse. Dann wächst zusammen was zusammen gehört.
Kommentar ansehen
31.12.2006 20:41 Uhr von dreamcatchergo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Türkennews :-): @ ishn
************************************************
die klagen ganz einfach so lange den Standart runter weil sie ja diskrimniert sind bis Handyspiele , auf die Erde rotzen , auf dicke Hose machen und grosse Schnauze anerkannte Abschlussfächer sind.

*****************************************************
Mein lieber schlauer neunmalkluger ishn Standart wird mit d geschrieben Standard. Das kann Office halt nicht erkennen ^^ Und das bekommst du als Arier von einem Türken gesagt, ist das nicht eine verdrehte Welt? Und ich sage das war kein Tippfehler von dir, unmöglich.

Schade das deine Idee den Standard nach unten zu setzen so spät kommt, das hätte dir bestimmt zu einem höheren Abschluss verholfen^^

@ Antitheist
Siehe oben ein nicht Türke mit argen Grammatik Problemen ^^

@ doug90
Ja auch Junge ungebildete Menschen dürfen comments abgeben. Erstens die „Ausländer“ um die es hier geht werden nicht her geholt, die sind genauso wie du hier in Deutschland geboren und aufgewachsen. Ich weiß nicht ob deine Eltern aus den neuen oder alten Bundesländern kommen, vielleicht auch daher deine Bildungslücke.

Deutschland hat vor ein paar Jahrzehnten billige Arbeitskräfte gebraucht, da warst du noch nicht auf der Welt, deine Eltern vielleicht auch noch nicht. Frage doch mal deine Lehrer was darüber. Und ich finde diese Menschen haben einen enormen Beitrag für den Wohlstand Deutschlands gesorgt!
Also Bildungslücke schließen, dringend erforderlich^^

@ _BigFun_
Stell dir mal vor es gibt Türkischstämmige Top Anwälte, Ärzte, Programmierer (Cry Tek ? Far Cry), Manager ….. Deutschland, die sogar von ihren deutschen Kollegen geschätzt und bestätigt werden auf ihrem Gebiet.

@alfaromeo_52
***********************
ie teilweise dieses türkische deutsch sprechen. und wenn in manchen gegen
************
Welcome back ^^ Die Personen von denen du da redest sprechen genauso Katastrophal Türkisch wie sie es auf deutsch tun!

@scuba1
***************************************
Dürfen da auch die Mädels eine gute Ausbildung genießen oder werden sie weiterhin mit 14 oder 15 zwangsverheiratet ?
*****************************************
Verbreitest du mit Absicht lügen? Was oll den unser junger unwissender Freund doug90 denken, wenn er das hier liest? Es ist nicht gang und gebe das bei den Türken die Mädchen Verheiratet werden bzw. dazu noch in diesem alter. Genauso als würde man sagen Deutschland ist Kinderfeindlich und alle Missbrauchen oder bringen ihre Kinder um!
Kommentar ansehen
31.12.2006 20:51 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Alle Türkenhasser: Hoffentlich werdet ihr um Mitternacht nicht in das Jahr 2007, sondern in das Jahr 1938 katapultiert, denn dort gehört ihr hin.
Kommentar ansehen
31.12.2006 21:43 Uhr von dreamcatchergo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ishn Message von ihm: Ich habe ishn natürlich auf seine argen Probleme mit der Grammatik hingewiesen, das war eine Antwort. Alles im PN
[zitat/]
Danke schön. Weil persönliche Angriffe so wie das versuchen sich auf Flüchtigkeitsfehlern auf zu geilen das letzte Verzweifelungsmittel derer sind denen die Argumente ausgehen.
Übrigens würde ich mich nicht mal auf dieses "Niveau" begeben selbst wenn der letzte Jihat jaulende Arschhochhalter hier offen die deutsche Sprache vergewaltigt !
Erbärmlich ...
[/zitat]

Er sieht es als Angriff das ich ihn auf seine Probleme hinweise!
Wer Standard so schreibt wie er >>>Standart <<< Das ist kein Flüchtigkeitsfehler, mal abgesehen von deinen anderen Fehlern in deinen Sätzen.

Also ich darf das ja, weil du ja selber schreibst das Türken keine hohe Bildung haben *gg

Wie heißt es, „Wer andern eine Grube gräbt, fällt selbst hinein“ oder „Wer im Glashaus sitzt soll nicht mit Steinen werfen“!
Kommentar ansehen
01.01.2007 10:49 Uhr von scuba1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dreamcatchergo: Na du bist ja auch ein ganz schlauer und weißt selbstverständlich alles besser und lässt auch die Meinung anderer nicht gelten.
Ok ,Du bist der Alleswisser und bitte entschuldige daß ich so einen Kommentar abgegeben habe.

Aber vielleicht darf ich dir eines sagen:
Lachnummern wie du werden von mir eigentlich ignoriert und jetzt kannst du mich melden damit ich hier gesperrt werde - geht mir am Arsch vorbei !!!!!

Schönes neues Bildungsjahr auch noch !!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
01.01.2007 11:42 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist es doch: die jahresübergreifende türkennews.

ich weiß nicht so recht.
aber ich behaupte jetzt mal, dass die von euch beschriebenen türken, selbst im schlimmsten fall nur halb so bescheuert sind wie ihr.
Kommentar ansehen
01.01.2007 12:11 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Türken und Bildung? Hahaha! Euch kann man es echt nicht recht machen.
Das sagt schon eine Menge aus.
Ihr dreht euch doch alles so, daß man drüber hetzen kann.
Ihr seid langweilig und berechenbar.
Naja, von euch erwartet auch keiner was anderes.
Eine Bildungsoffensive könnte euch braunen auch nicht schaden. Dann würde auch nicht jeder über euch lachen.
Kommentar ansehen
01.01.2007 12:51 Uhr von dreamcatchergo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ scuba1: Frohes neues Jahr euch allen außer den Braunen Kameraden, denen wünsche ich für 2007 viel Unglück.

@scuba

Warum sollte ich dich Melden?????
Manchmal soll auch die Logik eines 10 Jährigen nützlich sein, von daher finde ich es sinnvoll das du bei uns noch verweilst ^^

Wo steht denn das ich mich für allwissend halte? Eher das Gegenteil, Türken sind doch euren Augen dumm und sollen doch froh sein, wenn sie den Hauptschulabschluss schaffen.
Kommentar ansehen
01.01.2007 12:54 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig und doch irgendwie schon witzig: Da gibt es eine Nachricht über eine Initiative, die nun wirklich nicht einen einzigen Grund für Kritik bietet und doch schaffen es einige hier, dies erneut für die Entblössung ihrer fremdenfeindlichen und faschistoiden Grundeinstellung zu nutzen.

Seid doch wenigstens ehrlich und sagt deutlich, was ihr wollt.
Ein Türke oder anderer Ausländer soll sich nicht bilden. Wozu auch?
Er oder sie soll auch nicht arbeiten. Ist ja ein möglicher Arbeitsplatz eines Deutschen.
Natürlich stehen ihnen keinerlei Sozialleistungen zu. Das versteht sich ja von selbst.
usw.
Also, was machen?
Freiwillig gehen die nicht.
Haft kostet ja auch nur Geld, was dem deutschen Volk dann fehlt.
Alle abschieben? Ich glaube nicht, dass das geht, ohne Gewalt anzuwenden..
Kommentar ansehen
01.01.2007 14:09 Uhr von Rollo-Ralf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es scheint sich was zu bewegen! Ich halte die angekündigte Bildungsoffensive der Türkischen Gemeinden in Deutschland für den richtigen weg! Die frage muss allerdings erlaubt sein, warum ein -schon seit den 80er Jahren bekanntes - Problem, erst jetzt angepackt wird? Könnte es sein das der unwille der Deutschen, auch weiterhin wegzusehen gefallen ist? Oder werden mitlerweile die Forderungen an die Türken immer lauter, sich endlich in Deutschland zu Integrieren? Sind es nicht auch vielleicht die Gleichstellung des Islamischen Glaubens im zusammenhang mit Terrorismus und ablehnung westlicher Werte? Das alles sind Legetime fragen, die sich an alle richten, die ihr weiters Leben in Deutschland verbringen wollen!!!!!
Kommentar ansehen
01.01.2007 14:55 Uhr von swald
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scuba1: Respekt:
Erst die Klappe aufreißen und sich dann in der Schmollecke verkriechen.
Kommentar ansehen
01.01.2007 14:56 Uhr von Koyan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe, diese Angst spiegelt nur die Tatsache das di: die Türken was erreichen.
Weiter so. Ich persönlich versuche auch die Türken im Umfeld aufzurütteln und klarzumachen das dass oberste Ziel die Bildung und Erziehung der Kinder ist und ich muss sagen, das wird schon. Die Erfolge werden nur von den Medien kleingehalten indem man NUR Negativ-Beispiele präsentiert, aber das wird schon....Daumen HOCH....
Kommentar ansehen
01.01.2007 16:12 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kommt viel zu spät: aber besser als nicht . jetzte feht nur noch wer der das gleiche bei den deutschen macht .
Kommentar ansehen
01.01.2007 16:49 Uhr von Der Weiser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, Eingeborene dieses Landes: Ihr werdet euch wundern, wie ihr euch gewundert habt, vor nicht allzulanger Zeit, wo viele der meinung waren "Ihr Türken könnt nicht Fußball spielen", haben wir es euch gezeigt, juow.
Nur ein Beispiel von vielen.

Und von wem haben wir Türken es beigebracht bekommen.

Von Eeeeeeeeuuuuuucccccccchhhhhh!

Guts Neus
Kommentar ansehen
01.01.2007 17:53 Uhr von dreamcatchergo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Der Klaus: Kannst du mir bitte ganz genau beschreiben wo das steht mit dem Regelverstoß!

Zweitens ach von mir ist es niveaulos? Aber nicht von demjenigen er schreibt das alle Mädchen mit 14 Jahren zwangverheiratet werden? Und es ist OK wenn unser brauner Kamerad den „Standart“ heruntersetzen möchte. Das ist doch einzig und allein eine Lachnummer.

Mir ist im nachhinein aufgefallen das doug90 immer von wir was schreibt. Wie kann er sich erlauben für alle Deutschen zu sprechen? Der darf ja nicht mal wählen gehen, der zahlt bestimmt nicht einmal Beiträge ein?

ARMES DEUTSCHLAND!

Refresh |<-- <-   1-25/38   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?