30.12.06 19:49 Uhr
 663
 

ISS: 16 Neujahrsfeiern wären zum Jahreswechsel möglich, gefeiert wird zweimal

"Wenn das die Vorschrift nicht erlaubt, wird es ihn auch nicht geben", meint Michail Tjurin zur Dienstvorschrift, die besagt, dass an Bord der Internationalen Raumstation die Neujahrsfeiern ohne Alkohol stattfinden müssen.

Die Crew, die zurzeit durch Sunita Williams und Michael Lopez-Alegria komplettiert wird, könnte das neue Jahr 16-mal begrüßen - so oft überqueren sie im Orbit die Datumsgrenze binnen eines Tages. Tatsächlich werden sie zweimal feiern.

Die Projektverantwortlichen haben sich aus Gründen politischer Ausgewogenheit auf diese Zahl festgelegt. Zum ersten Mal wird um 6 Uhr MEZ gefeiert, die zweite Feier findet um 22 Uhr MEZ statt, wenn in New York bzw. Moskau das neue Jahr begrüßt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jahr, Wechsel, ISS, Jahreswechsel
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2006 21:13 Uhr von KnightF2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohh die armen Astronauten dürfen noch nichtmal ein Bierchen trinken, na wenigstens ein paar leute die sich zu neujahr nicht besaufen!
Kommentar ansehen
30.12.2006 21:14 Uhr von Uli Radtke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm.. andersrum: das erste mal um 22 uhr (moskau), und dann um 6 uhr morgens (new york)
Kommentar ansehen
30.12.2006 21:53 Uhr von balee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mit dem alk: lol...schon schade wenn man das neue jahr ganz trocken begehem MUSS

aber andererseits...stellt euch ma besoffne astronauten vor "lass nochma zur tanke fliegn nachschub holen" "ookay steuerdüsen auf vollen schub" :D

wünsch schonmal guten rutsch an dieser stelle
Kommentar ansehen
31.12.2006 00:40 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
16 mal: man oh man....die wäre ja hackedicht.....wenn sie das nicht ohnehin sind... :;o)
Kommentar ansehen
31.12.2006 02:31 Uhr von Ov3ron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: also mir reicht 1 mal um hackedicht zu sein x]
Kommentar ansehen
31.12.2006 04:33 Uhr von therealsandor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich nutze diese News mal um allen hier bei SSN n frohes neues Jahr zu wünschen, haut kräftig rein und lasst das neue Jahr feuchtfröhlicher angehen als die armen Schweine auf der ISS :D

Und nebenbei: wenn wer mitmachen will bei meiner seit 4.5 Stunden laufenden Si/ylverstersauferei - ihr seid herzlich eingeladen :o)
Kommentar ansehen
31.12.2006 17:34 Uhr von ted1405
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles halb so wild: dann verzichten sie halt auf den Suff und schießen dafür ein paar mehr Raketen und Böller ab. :)



*na, wer findet den Fehler?*
Kommentar ansehen
01.01.2007 17:00 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man ja gar nicht mehr aus dem feiern heraus und braucht bestimmt einige wochen um wieder klar zu denken......auf mutter erde.....
Kommentar ansehen
02.01.2007 19:59 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre: ne schöne News:
ISS vom Kurs abgekommen - Besatzung war besoffen

*gg*
Aber das wird wohl nicht vorkommen....
Kommentar ansehen
03.01.2007 23:28 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja das wäre in der Tat recht stressig!!!
Mir hat schon eine Neujahrsfeier gereicht:-()

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?