30.12.06 16:42 Uhr
 291
 

Formel 1: Ross Brawn hängt an Ferrari

Der ehemalige Technische Direktor von Ferrari, Ross Brawn (52), möchte nach nur einem Jahr Auszeit zur Formel 1 zu Ferrari zurückkehren.

Er selbst sagte: "Ich hatte das Gefühl, dass zehn Jahre bei Ferrari für mich ein Meilenstein sind und dass es ein guter Moment wäre, ein Jahr Auszeit zu nehmen und mich dann um die nächste Herausforderung zu kümmern."

Ross Brawn betonte, dass er seine Entscheidung, zunächst bei Ferrari aufzuhören, unabhängig vom Karriereende von Michael Schumacher fällte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Ferrari, Brawn GP
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2006 16:31 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus meiner Sicht ist Ross Brawn zu jeder Zeit eine Bereicherung für Ferrari und damit für die Formel 1. Ich hoffe, dass Brawn zu Ferrari zurückkehren kann.
Kommentar ansehen
31.12.2006 00:56 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klar will der zurück: bei dem gehalt will der doch nicht wegbleiben....
Kommentar ansehen
31.12.2006 13:01 Uhr von maucher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade dass er nicht lieber zu McLaren will. (stand doch auch mal zur Diskussion)
Kommentar ansehen
31.12.2006 14:43 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: er sehr gute Arbeit auch nach einer Pause leistet zeigte er schon damals vom Wechseln von Benetton zu Ferraria als er sich eine mehrmonatige Pause gönnte.

Viel Spaß bei deiner Pause und erfreue uns in Zukunft wieder.
Kommentar ansehen
31.12.2006 19:35 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der: Name Ross Brawn wird für lange Zeit mit Ferrari verbunden bleiben. Er hat viel für den Laden getan !!!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?