30.12.06 13:07 Uhr
 174
 

"Spiegel Online" zeigt seine Top-Ten-Aufnahmen aus dem Bereich Wissenschaft

Wissenschaftler aus der ganzen Welt gehen inzwischen vermehrt dazu über, ihre Fachberichte mit Bildern, Animationen oder Grafiken zu ergänzen, dadurch steigert sich die Verständlichkeit der Meldungen auch für Laien.

"Spiegel Online" zeigt in den vergangenen Monaten mehrere hundert Aufnahmen aus der Wissenschaft, aus diesen werden jetzt die Top-Ten vorgestellt. Die "bizarren Lebewesen im Meer" erreichten mit mehr als vier Millionen Abrufen hierbei Rang eins.

Auf den weiteren Plätzen sind u. a. das Wrack von Hitlers Flugzeugträger, bizarre Raumstationen-Entwürfe, ein Walkadaver und die ersten Luftaufnahmen Deutschlands zu sehen. Schlusslicht der Auflistung wurde der versunkene amerikanische Kriegszeppelin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Online, Wissenschaft, Wissen, Top, Aufnahme, Spiegel, Top Ten
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zu weltweiter Pressefreiheit: Deutschland nicht in Top Ten
Kombis sind die Autos mit der höchsten Laufleistung
"Forbes-Liste": Mark Zuckerberg erstmals in Top Ten der Superreichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zu weltweiter Pressefreiheit: Deutschland nicht in Top Ten
Kombis sind die Autos mit der höchsten Laufleistung
"Forbes-Liste": Mark Zuckerberg erstmals in Top Ten der Superreichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?