29.12.06 16:08 Uhr
 97
 

Somalia: Abzug des äthiopischen Militärs angekündigt

Nachdem kürzlich die Hauptstadt Mogadischu durch somalische Regierungstruppen mit Unterstützung durch Äthiopien befreit wurde (ssn berichtete), kündigte Meles Zenawi, Äthiopiens Regierungschef, einen baldigen Abzug der Truppen an.

Dieser Abzug wird von mehreren UN-Mitgliedern explizit gefordert. Im UN-Sicherheitsrat kam es derweil noch zu keiner vereinten Position bezüglich einer konkreten Abzugsforderung des äthiopischen Militärs.

Der Krieg forderte bis jetzt annähernd 2.000 bis 3.000 Tote auf Seiten der islamistischen Truppen. Offizielle Zahlen zu Verlusten unter den Regierungstruppen gibt es nicht, aber Islamisten erklärten, hunderte Soldaten getötet zu haben.


WebReporter: hellfridge
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Militär, Somalia, Abzug
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit Hilfe des US-Geheimdienstes CIA Anschläge in Russland verhindert
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2006 20:44 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch das, was man im Westen unter "sauberem Krieg" verstehen würde. Die Terroristen zurückdrängen, die richtige Regierung wieder einsetzen, und dann wieder zurückziehen.

Die Frage ist, ob sich die Übergangsregierung diesmal halten kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?