29.12.06 16:08 Uhr
 95
 

Somalia: Abzug des äthiopischen Militärs angekündigt

Nachdem kürzlich die Hauptstadt Mogadischu durch somalische Regierungstruppen mit Unterstützung durch Äthiopien befreit wurde (ssn berichtete), kündigte Meles Zenawi, Äthiopiens Regierungschef, einen baldigen Abzug der Truppen an.

Dieser Abzug wird von mehreren UN-Mitgliedern explizit gefordert. Im UN-Sicherheitsrat kam es derweil noch zu keiner vereinten Position bezüglich einer konkreten Abzugsforderung des äthiopischen Militärs.

Der Krieg forderte bis jetzt annähernd 2.000 bis 3.000 Tote auf Seiten der islamistischen Truppen. Offizielle Zahlen zu Verlusten unter den Regierungstruppen gibt es nicht, aber Islamisten erklärten, hunderte Soldaten getötet zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellfridge
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Militär, Somalia, Abzug
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Balearen: Neues Gesetz verbietet Todesstoß im Stierkampf
Studie: Populisten in Deutschland chancenlos und sogar Wahlhelfer für Merkel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2006 20:44 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch das, was man im Westen unter "sauberem Krieg" verstehen würde. Die Terroristen zurückdrängen, die richtige Regierung wieder einsetzen, und dann wieder zurückziehen.

Die Frage ist, ob sich die Übergangsregierung diesmal halten kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?