29.12.06 11:01 Uhr
 3.154
 

Irak: Saddam Hussein wird angeblich kommendes Wochenende hingerichtet (Update)

Das Todesurteil gegen den irakischen Ex-Diktator Saddam Hussein (ssn berichtete) soll nach Berichten mehrerer US-Fernsehsender offenbar schon am kommenden Wochenende vollstreckt werden.

Saddam Husseins Rechtsanwalt teilte am Freitag mit, dass man ihn gebeten habe, dafür zu sorgen, dass die persönliche Sachen von Hussein und von seinem Bruder Barzan Al-Tikriti abgeholt werden, oder eine Adresse anzugeben, wo die Sachen hin sollen.

Der Anwalt teilte weiter mit, dass man ihm keine Auskunft darüber geben wollte, ob die irakischen Behörden bereits die Überstellung Husseins aus US-Gewahrsam beantragt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Irak, Woche, Wochenende
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2006 13:00 Uhr von tane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Irakische Premier laesst laut Spiegelonline verlauten: Der Respekt vor den Menschenrechten gebiete die zügige Vollstreckung des Todesurteils.
Wenn er wuesste was er da sagt, Todesurteile haben nichts mit Menschenrechten zu tun, und es aendert auch nichtsmehr daran was geschehen ist. Wer es befuerwortet kann genauso gut Todesstrafen fuer Kleinkriminelle fordern, sowie auch Haftstrafen bis zu 300 Jahre fuer Kinder die vorzeitig ihre Weihnachtsgeschenke auspacken. Anscheinend gibt es die Menschenrechte nur, damit man sie mit Fuessen treten kann.
Kommentar ansehen
29.12.2006 13:12 Uhr von Keulerkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ fiacyberz: du solltest dich mal lesen...

dieser ganze schauprozess ist das letzte!
wenn sie ihn hinrichten ist das kein stück besser als seine verbrechen!

und alles von den amis geleitet... ich kotz gleich!
Kommentar ansehen
29.12.2006 13:36 Uhr von firestormtiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richitg, Tod dem Irren! Der gehört eindeutig in die Kategorie Mensch, die den Tod ohne jeden Zweifel verdient haben. Oder hatte er ne schwere Kindheit?^^
Kommentar ansehen
29.12.2006 13:46 Uhr von legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da ich grundsätzlich gegen die Todesstrafe bin, kann ich das hier auch nicht gutheissen.

Dennoch bye-bye und hoffentlich ist das Geschwätz über Reinkarnation einfach nur ein Hirngespinst..
Kommentar ansehen
29.12.2006 13:58 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
All denen: die hier lauthals nach der schnellstmöglichen Hinrichtung schreien ist scheinbar gar nicht bewußt, was diese Hinrichtung für Folgen haben kann. Sollte mich nicht wundern, wenn Hussein vor seinem "Termin" noch ganz plötzlich und unerwartet an irgendeiner mysteriosen Krankheit stirbt.
Und abgesehen davon bin ich generell gegen die Todesstrafe, da dies letztendlich auch nur ein Mord, und somit durch NICHTS zu rechtfertigen ist.
Kommentar ansehen
29.12.2006 14:00 Uhr von firestormtiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ writinggale: "Zu bedenken, Länder wie der Irak sind noch längst nicht für die Demokratie auch nur entfernt willens und fähig, sie müssen und werden alle diktatorisch regiert, damit sich Wirtschaft und Kultur entwickeln können, so wie es einst Hussein im Irak zustandegebracht hat."

Äh, hast du sonst noch Schmerzen? Wenn brutale gesellschaftliche Knechtschaft = Aufschwung ist sollten wir uns alle hinstellen und ne ordentliche dt. Diktatur forden, hatten wir schon lang nicht mehr.Yeah. Und dir ist auch nicht klar, dass Demokratie auch in Nichtindustrienationen funktioniert?
Kommentar ansehen
29.12.2006 14:00 Uhr von Mitja77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lächerlich: der irak war ein souveräner staat. der angriff der amerikaner war nicht, anseres als eine wiederholung von 1939. wie können die amis einen völkerrechtlich akzeptierten staat überfallen und deren präsidenten hinrichten lassen? wer hat sie denn darum gebeten? der überfall war eine einzige lüge. es gab weder eine verbindung zur al kaida, noch massenvernichtungswaffen.
mir wird speiübel bei dem gedanken, dass die usa nach gutdünken jedes land der welt überfallen darf. 35.000 irakischen kindern kostete der überfall das leben. ich hab von den amerikanern genug. nun machen sie saddam zum märtyrer. halleluja
Kommentar ansehen
29.12.2006 14:58 Uhr von tane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nunja Saddam wurde ja auch nicht wegen angebl. Massenvernichtungswaffen hingerichtet, sondern wegen Voelkermord. Wer aber vor dem Voelker- & Menschenrecht verurteilt wird, sollte auch die Strafe danach erhalten, was Todesurteile verbietet.
Kommentar ansehen
29.12.2006 15:26 Uhr von kirsten_sux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwie denke ich, dass dieser Mann garnicht hingerichtet wird. er verschwindet einfach in der geschichte, fertig.
Kommentar ansehen
29.12.2006 15:40 Uhr von tane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn nicht er dann irgendjemand anderes, denn der leichtglaeubige irakische Poebel will Rache, wenn Niemand haengt, gibts neue Aufstaende etc.
Kommentar ansehen
29.12.2006 15:42 Uhr von Favete linguis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Menschenverachtend! Es ist unfassbar! Jetzt werden Morde schon per Gericht bestimmt und freigegeben. Warum lässt man diesen Mann nicht endlich in Ruhe im Gefängnis verrecken?
Man sollte seine Mörder auf ewig wegsperren.
Kommentar ansehen
29.12.2006 15:46 Uhr von Favete linguis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ fiacyberz - deine Sprüche gehören nicht hierher! Ich bin sprachlos über derart menschenverachtende Sprüche. [Aber er war wenigstens nicht beleidigend, hesekiel25]
Kommentar ansehen
29.12.2006 16:09 Uhr von Dawnerah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Favete linguis: Bitte keine pauschalisierenden Sprüche gegen Hauptschüler.

Ich bin nicht einverstanden damit, was fiacyberz gesagt hat, aber so, wie du dich ausgedrückt hast, könnte man meinen, dass du denkst, dass Hauptschüler weniger Rechte auf freie Meinungsäußerungen hätten wie andere Menschen.

OT: Ich wäre eher dafür gewesen, dass man ihn auf ewig im Gefängnis lässt, da für mich persönlich dies eine schwerere Strafe ist als Tod.
Und, wie schon gesagt wurde, ist Todesstrafe verachtenswert.
Kommentar ansehen
29.12.2006 16:13 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Sicherheit: töten die Henker jemanden, aber gewiss wird es kein Saddam Hussein oder sein Bruder Barzan sein - die werden eine von den zig Doppelgängern der Beiden ermorden.

Auf einen Schauprozess kann ja schließlich nur eine Scheinhinrichtung folgen (natürlich alles schön finanziert von US-Sponsoren/Werbeträgeren, wie auch immer).
Kommentar ansehen
29.12.2006 16:24 Uhr von Favete linguis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ alle Hauptschüler! Es tut mir Leid, was ich gegen Euch gesagt habe. Ich war zu pauschalisierend - mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa! Ihr könnt ja nichts dafür...
Kommentar ansehen
29.12.2006 17:26 Uhr von BenPoetschke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo ciaoextra: zitat
Mit Sicherheit
töten die Henker jemanden, aber gewiss wird es kein Saddam Hussein oder sein Bruder Barzan sein - die werden eine von den zig Doppelgängern der Beiden ermorden.
zitatende

Ist das nicht noch schlimmer?

Bist du nicht erklärter Gegner der Todesstrafe gewesen bis vor kurzem noch mit links zu den entsprechden Seiten auf der VK, auch zu amnasty International?
Kommentar ansehen
29.12.2006 17:29 Uhr von spacekaisa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
DER SUPERGAU!!! die derzeitige lage im irak ist schon schlimm genug...(der terror nimmt schon so kein ende).....was geschieht erst wenn Saddam Hussein gehängt wird?
und wenn die aussagen des präsis aus dem amiland stimmen sollten ...,(mehr soldaten in den irak)...dann gibt es nie mehr frieden!!
jeder der dort einen menschen verloren hat wird rache schwören und (wenn es in seiner macht steht) auch anschläge verüben....da käme die hinrichtung gerade recht!
früher gab es nur einen (nähmlich saddam) der die aufträge zum morden gegeben hat, so sind es heute viele splittergruppen die sich nach husseins festnahme gebildet haben und morden weiter..!! nun kann man nicht mehr nur einen menschen wie saddam dafür verantwortlich machen....
die amis morden dort drüben auch...es ist nicht anderes als mord ...nur mit staatlicher genehmigung und zwar der USA!!! und als bonus gibts halt nen orden...(stück blech...das aussagt menschen getötet zu haben)
wo liegt der unterschied zwischen dem töten von saddam...und dem töten von heute im irak?
amerika hat einen fehler gemacht den sie so nicht wieder korrigieren können...da hilft auch keine öffentliche hinrichtung...!!!
Kommentar ansehen
29.12.2006 19:38 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BenPoetschke: Wie kommst Du darauf, ich wäre jetzt für die Todesstrafe? Habe ich das mit einem Wort erwähnt?
Kommentar ansehen
29.12.2006 20:18 Uhr von silent_warior
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur ein weiterer toter Iraker- USA ist Gewissenlos: Die USA haben ne tolle show im Irak geliefert und jetzt wollen sie dam ganzen noch das i-tüpfelchen aufsetzen.

Wenn man bedenkt dass Bush die ganze Welt gelinkt hat und die Amerikaner größtenteils stinke sauer auf ihn sind, finde ich es eine frechheit den ehemaligen Machthaber (der eine relative Stabilität in die Region gebracht hatte im Gegensatz zu den USA) umbringen zu wollen.

(die ganzen Anstrengungen dienten eigentlich nur dem auffinden von Bio-/Atomwaffen, die uns alle bedrohen)

Die Amis scheinen den Irakern Tot und Elend gebracht zu haben.
Ich wette mal dass die Amis da entweder:
- abziehen nachdem das Öl aus der Erde gepumpt wurde
oder
- einen neuen Machthaber einsetzen, der das Land im endeffekt genauso regiert wie Sadam


Schickt den alten Mann in ein Heim oder lasst ihn lustige Geschichten erzählen. (am besten in ein Altersheim mit Bush Senior, dann können sich die beiden Streiten so lange sie wollen ... haben die beiden Opa´s wenigstens was zu tun )
Kommentar ansehen
29.12.2006 21:42 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Update zum Update: 29.12.2007 22:30 Uhr


ist es vorbei.....
Kommentar ansehen
29.12.2006 21:44 Uhr von cat_carrier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das arme Saddamlein war es nicht süß, als die Saddamleins die Kurdens niedergasen ließen...

war, glaube ich, in Star Trek 3

oder in Kampfstern Galactica 2

oder im realen Leben?

Wissen wir eigentlich noch, wo wir mitspielen, in welchem Konsolenspiel?
Kommentar ansehen
29.12.2006 22:05 Uhr von olli58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Todesstrafe? So einfach soll er davonkommen?
Wie lange dauert die Todesstrafe?
Giftspritze bis zu 30 Minuten?
E. Stuhl 15 Minuten?
Hängen 30 Sekunden?
Ich könnte mir eine bessere Strafe vorstellen, eine, die er bis an sein wahres Lebensende erleiden muss.
Wo er nach und nach dran zu Grunde geht.
Kommentar ansehen
29.12.2006 22:08 Uhr von Superhecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cat: genauso befremdlich ist, dass angebliche Linke so einen Massenmörder bejammern.

Bei den zahllosen Opfern während seiner Schreckensherrschaft selbiges nicht zu hören.

Nach selbiger Logik wären ja auch die Nürnberger Urteile von 1946 menschenrechtswidrig. Aber das zu behaupten traut sich diese Meute (noch) nicht.
Kommentar ansehen
29.12.2006 22:44 Uhr von yup
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hey, wo wird das übertragen: vielleicht doch noch ein letztes Highlight dies Jahr

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?