29.12.06 09:40 Uhr
 33
 

Eishockey/Spengler-Cup: Berlin besiegte Chimik Mytischtschi

Davos: 4:1 (1:0, 2:1, 1:0) besiegte der deutsche Meister den russischen Verein Chimik Mytischtschi. Das erste Spiel verlor man gegen HC Davos mit 1:4.

Sven Felski (11.) erzielte das 1:0, bevor Andy Roach (21.) das 2:0 schoss. Ilja Krikunow (34.) verkürzte auf 2:1. Kyle Wharton (37.) traf zum 3:1 und Deron Quint (43.) zum 4:1.

Die Berliner können damit beim 80. Spengler-Cup weiterhin das Finale erreichen. Mora IK aus Schweden ist am Freitag der nächste Gegner der Berliner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Eishockey, Cup
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2006 01:14 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Team Canada hat man einen Brocken in der Gruppe. Gegen Davos hat es schon nicht gereicht, da sehe ich kaum Chancen Gruppenerster zu werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?