29.12.06 16:34 Uhr
 195
 

Deutsche Firma übernimmt DVD-Herstellungswerk in Arkansas

North Little Rock: Die deutsche Firma Optical Disc Service (OD) hat expandiert. In den USA kaufte die Firma ein Werk, dass zur Herstellung von DVDs und CDs dient.

Der von der Schließung bedrohte Betrieb hat eine Größe von 64.000 Quadratmeter und gehörte bisher der Londoner Rank Group.

Deluxe Media Services gründete 1995 den Betrieb. 500 Beschäftigte arbeiten in dem Werk. Drei Millionen CDs und DVDs produziert ODS pro Tag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Firma, DVD, Herstellung
Quelle: www.solms-braunfelser.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab
Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2006 15:54 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieviel Geld ODS dafür an die Londoner Rank Group überweisen musste, steht leider nicht in der Quelle.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?