29.12.06 08:45 Uhr
 515
 

2006 war ein schlechtes Jahr für Staatsanleihen

Wer in diesem Jahr sein Geld in Euro-Staatsanleihen investiert hat, musste sich mit der schlechtesten Performance seit 1999 zufrieden geben. Hauptursache für die schwache Kursentwicklung von Rentenpapieren war die Geldpolitik der Notenbanken.

Gleich fünf Mal hat die Europäische Zentralbank (EZB) in diesem Jahr die Leitzinsen angehoben. Sie liegen nach der letzten Zinserhöhung nun bei 3,5 Prozent. Profitieren konnten davon nur kurzlaufende Rentenpapiere.

Die langfristigen Staatsanleihen hingegen sanken im Jahresverlauf. Erstmals seit August 2000 lag der Zins zweijähriger Staatsanleihen über dem von Papieren mit einer Laufzeit von zehn Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Staat, Staatsanleihe
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab
Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2006 23:27 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man muss dazu sagen, wer sein Geld in Rentenfonds angelegt hat, profitiert von Kurssteigerungen. Aber auch für sie gilt: Die jährliche Renditenausschüttung ging zurück.
Kommentar ansehen
29.12.2006 09:40 Uhr von el-fritzos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: grundsätzlich stimmt ja alles was Du schreibst aber Schuld ist weniger die Geldpolitik der Notenbanken sondern einfach die steigende Konjunktur. Wer etwas von VWL&BWL versteht, kann das sehr eingach und logisch nachvollziehen.

Die News ist gut aber für nicht mit dem Thema vertraute etwas irreführend.
Kommentar ansehen
29.12.2006 10:50 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@el fritzos: Du scheinst etwas von BWL zu verstehen.
Insofern gebe ich Dir Recht.

Allerdings darf ich nur das schreiben, was in der Originalquelle steht. Eigene Interpretationen sind nur im Kommentar erlaubt und da war mir ein Tipp für den potenziellen Anleger wichtiger als kluge Interpretationen volkswirtschaftlicher Zusammenhänge. Insofern muss ich Deine Kritik teilweise relativieren....
Kommentar ansehen
29.12.2006 12:18 Uhr von SchlachtVati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ralph: ich wollt erst mit dir "dudu" machen *g* ,.....

" mit der schlechtesten Performance " ,.... jedoch in der quelle , steht ja genauso ein mist !

btw: so lasset die leitzinsen erhöhen , suppe ist doch genug da !

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag
Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?