28.12.06 22:04 Uhr
 163
 

Eishockey: Spiel-Sperre für Eisbären-Stürmer Marcel Müller

Der U20-Nationalstürmer und Spieler beim EHC Eisbären Berlin Marcel Müller wurde mit einer Sperre von sieben Spielen und einer Geldstrafe von 2.100 Euro von der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) disziplinarisch belangt.

Verurteilt wurde Müller wegen eines Checks gegen den Kopf- und Nackenbereich mit Verletzungsfolge während des 5:2 Sieges der Berliner in Frankfurt bei den Frankfurt Lions am 21.12.2006.

Der Stürmer weilt derzeit bei der U20-Weltmeisterschaft in Schweden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Eishockey, Sperre, Stürmer, Eisbär, Marcel Müller
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2006 21:50 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Strafe muss sein! Sport besteht zu einem nicht unwesentlichen Teil aus Fairness und wenn dann in Folge dieses Checks noch Verletzungsfolgen entstehen - nein danke - bei aller Wertschätzung für Marcel Müller.
Kommentar ansehen
28.12.2006 23:56 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor Naja, die spielen halt Eishockey und nicht P*ssyhockey...

Wer Eishockey spielt muss mit sowas rechnen, auch wenns blöd ist. Einen Star Spieler der das selbe gemacht hätte, hätten die maximal 1 - 2 Spiele gesperrt, aber ein deutsches Nachwuchstalent, das so richtig in fahrt gekommen ist ziehen sie aus dem Verkehr, das versteh ich nicht am DEB...

bye

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?