28.12.06 19:34 Uhr
 89
 

Mexiko: 16 Tote nach Zug-Crash mit Reisebus

In der Stadt Cuautitlan nahe Mexiko-Stadt sind mindestens 16 Menschen ums Leben gekommen. Mehrere Personen wurden verletzt.

Ein Güterzug ist mit einem Reisebus zusammengestoßen. Der Busfahrer wollte noch vor dem Zug über einen Bahnübergang fahren.

Die Polizei nahm den Busfahrer sowie den Zugführer fest und befragte die beiden nach dem Unfallhergang.


WebReporter: Daniel Kossler
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Reise, Mexiko, Zug, Crash
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: Diakon gesteht, bis zu 20 Menschen umgebracht zu haben
Dresden: Mann tötet mutmaßlich seine dreijährige Tochter
Hollywoods aktivste und älteste Schauspielerin mit 105 Jahren gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Belgien: Diakon gesteht, bis zu 20 Menschen umgebracht zu haben
Wesel: Polizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Rollstuhlfahrer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?