28.12.06 16:17 Uhr
 944
 

Gürzenich: 88 Jahre alter Mann ist seit 1926 Messdiener

Josef Knipprath (88 Jahre) ist seit 1926 Messdiener in der Pfarre St. Johannes in Gürzenich. Es gibt in ganz Deutschland keinen älteren Messdiener als den Dürener.

Täglich ist der 88-Jährige noch mindestens zweimal im Einsatz. Erst in zwei Jahren will er seinen "Job" an den Nagel hängen.

Schon seit einiger Zeit gehen noch mehrere Rentner dem Messdiener-Job nach. Pfarrer Frank-Michael Mertens meint dazu: "Dann stehe ich vor allem bei Beerdigungen nicht so alleine da."


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mann, Jahr
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2006 16:48 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine nette Geschichte, die wir da hören.
Dem Mann gehört ein Orden umgehängt. Ich hoffe, der WDR als öffentlich-rechtlicher Sender widmet diesem Mann einmal ein Porträt. Das sind doch Geschichten, die wir in einem öffentlich-rechtlichen Sender hören und sehen wollen.

Bravo an den Autor ob der hervorragenden Recherche und Umsetzung ! ! !
Kommentar ansehen
29.12.2006 13:49 Uhr von beisser1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow Soviel Durchhaltevermögen ist einfach nur bewundernswert.
Kommentar ansehen
30.12.2006 09:42 Uhr von Sparky18m
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bewundernswert: Auf jeden Fall sind solche Menschen eher Ausnahmefälle und ihnen gehört echt Respekt.

@ Autor :
Quelle : "Immer noch ist er an wenigstens zwei Tagen pro Woche im Einsatz"
Du hast Täglich zweimal drinstehn, bitte ändern

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?