28.12.06 16:14 Uhr
 129
 

Klage gegen Siemens durch BenQ-Beschäftigte wegen fehlerhafter Informationen

Beim Arbeitsgericht München sind mit der Unterstützung der IG-Metall mehrere Klagen gegen Siemens eingegangen, die von BenQ-Mitarbeitern eingereicht worden sind. Insgesamt handelt es sich um zehn Kläger und im Januar werden es wohl noch mehr.

Speziell geht es darum, dass Siemens den Mitarbeitern fehlerhafte oder falsche Angaben gemacht habe, bei der Übernahme durch BenQ-Mobile. Das Gericht soll nun klären, ob es ein Fortbestehen des Arbeitsverhältnisses bei Siemens gibt.

Den Mitarbeitern wurde unter anderem verschwiegen, dass die BenQ Deutschland gar nicht in der Lage war, eine Beschäftigungszusicherung zu geben, geschweige denn eine Standortgarantie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: miefwolke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klage, Siemens, Info, Beschäftigte, BenQ
Quelle: www.solms-braunfelser.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2006 16:21 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so! Zerrt diese Betrüger vor den Kadi. Ich hoffe nur es kommt mehr dabei raus als beim Prozess gegen Acki Ackermann. Soviel zu den vermeindlich anständigen, deutschen Traditionsunternehmen, die mal Made-in-Germany berühmt gemacht hatten ... alles Schnee von gestern. Heutzutage sind das Heuschrecken wie alle anderen auch :-(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?